Flashback:
Sonic: "Moment mal, wer seid Ihr eigentlich und wo kommt Ihr denn her?"
Gordman: "Wir kommen von weit her, es zu erklären würde wohl zu lange dauern.."
Sonic: "Wie dem auch sei, ich muss weiter. Lebt wohl!"
RUN
Gordman: "Es ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Allein die Grafik, die Atmosphäre, das gesamte Gameplay.. Ich schäme mich, das wir das alles beinahe vernichtet hätten und uns selbst dazu."
Speck: "Ich kann Ihre negativen Empfindungen absolut nachvollziehen Captain. Doch als dieser Koch auf uns zu kam, hatte ich keine Chance mehr, die Green Hill Zone einzugeben. Stattdessen gab ich, unter Druck gesetzt, die Sky Base ein."
Gordman: "Und das alles nur wegen George."
Speck: "Interessante Hypothese, Captain. George die Möwe trägt die Schuld daran, dass wir in diese Misere gerieten."
Gordman: "Nein Speck, in diese Misere haben wir uns ganz allein rein geritten."
Speck: "Nach Hause?"
Gordman: "Ja, nach Hause Mr. Speck."
Speck: "Nanu, die Battlestation strahlt eine ungewöhnliche Hitze aus. Der Leuchtdioden-Kompressor muss durch die Kraft der Chaos Emeralds mit einem zu starken Energiezufluss zu kämpfen haben."
Gordman: "Das ist nicht gut. Mr. Speck, die Battlestation raucht."
Speck: "Nicht nur das, ich bekomme leichte Stromschläge."
ZIPP ZIPP
Speck: "Captain, ich.."

ZOOOOOOOOOOOOOOM!

To be continued...

...
Gordman: "Wo, wo bin ich?"
GLUBSCH
Gordman: "!"
Goomba: "!"
Gordman: "AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHH!"
Goomba: "!!!!!!"
RUN
Gordman: "Da denkt man, das man tot ist, wacht auf und sieht einen quicklebendigen Goomba vor der Nase. Moment mal, einen GOOMBA? Wo zum Geier..!!! Ich bin ja in..in..SUPER MARIO WORLD?!"
Koopa: "Ey Du da, geh mir ausm Weg man!"
Gordman: "Hey ja, drängel mal nicht so! Nur weil Du ´ne Sonnenbrille trägst, denkst Du etwa, dass Du cool bist?"
PONK
Gordman: "Autsch!"
Koopa: "Hoffe der Jump auf Deine hohle Birne hilft Dir, Dich wieder abzukühlen, man!"
Gordman: "..urgh.."
Koopa: "Loser!"
Gordman: "Los verzieh´ Dich!!!"
Koopa: "!!!"
RUN
Gordman: "Verdammt, wo bin ich hier bloß? Dieser Ort kommt mir so bekannt v.. Jetzt weiß ich es, ich bin im Donut Plains! Aber wo ist Mr. Speck? SPECKI! SPECKIIIIIIIIII! Keine Spur von ihm. Aber wie finde ich ihn? Hier sind so viele Bad Guys, und das einzige was ich sehe ist ein Spukhaus in der Ferne. Aber da will ich ungern rein.. Ich werde wohl keine Wahl haben, und mich allein auf die Socken dorthin machen. Oh, ein Fragezeichen!"
JUMP
POWER UP
Gordman: "Cooool, eine Feuerblume! Haha, die wollte ich schon immer mal benutzen!"
Koopa: "Ey man, geh mir aus dem Weg!"
Gordman: "Du schon wieder? Na warte jetzt bist Du dran!"
FIREBALL
Gordman: "Da rennt er weg, ich hab ihm schön den Hintern verbrannt!"
???: "Mama Miaaa!"
Gordman: "Wer ist das? Diese Stimme.. Es kam von dem See da hinten."
RUN
Gordman: "Da ist ja Luigi, und das auchnoch als Zwerg, umringt von Karpfen, die ihn fressen wollen!"
FIREBALL
FIREBALL
FIREBALL
Gordman: "Yeah, jetzt sind sie Flundern!"
Luigi: "Mama Mia, beinahe hätte iche eine Leben verloreen!"
Gordman: "Zum Glück konnte ich Dich retten, Luigi!"
Luigi: "Hää? Woher kennste Du meine Name?"
Gordman: "Ähm, da wo ich her komme bist Du eine Legende!"
Luigi: "Wow, nice!"
Gordman: "Hey brother, da drüben ist ein Fragezeichen!"
JUMP
GROW UP
Gordman: "Ah, jetzt sind wir auf einer Augenhöhe!"
Luigi: "Das iste schone eine bissien besser, oh yeah!"
Gordman: "Luigi, ich suche einen Freund von mir. Er heißt Mr. Speck. Er ist etwas größer als ich und ein Schwein in Armeebekleidung."
Luigi: "Keine Klempner?"
Gordman: "Nein, leider nicht. Tut mir leid!"
Luigi: "Iche binne nichte sicher, aber wir solltene bei Lemmy Koopa vorbeischaun!"
Gordman: "Der ist nicht weit weg von hier. Aber ehrlich gesagt ist es mir in seiner Burg zu heiß."
Luigi: "Das kanne iche gute versteheen! Wir müsseen zur Yoshi Insäl!"
Gordman: "Ist sie weit von hier?"
Luigi: "No no, Burg iste um die Ecke da!"
Gordman: "Oh, sehr praktisch!"
Luigi: "Lemmy iste auf die Spietze von die Burg!"
Gordman: "Müssen wir dafür durch die Burg, oder kommen wir da schneller hoch?"
Luigi: "Iche bräuchte eine Cape!"
Gordman: "Dann suchen wir Dir eins, Luigi!"
Luigi: "That´s a bite goode, oh yeah!"
Gordman: "Sag mal Luigi, warum hast Du den Karpfen keine auf die Muschel gegeben?"
Luigi: "Oh, iche binne unerschrocken! Aber Luigi iste keine guter Angler!"
Gordman: "Ich glaube nicht, dass Du mir damit auf meine Frage geantwortet hast, aber nun gut.."
Luigi: "Ducke di-i-i-i-ch!!!"
ZISCHHH
Gordman: "Whoow! Was war das?"
Luigi: "Dasse waren die Super Koopas mit de Cape!"
Gordman: "Los Louie, schnapp´ Dir eins!"
PONK
POWER UP
Luigi: "Ah, jetzte Luigi kanne fliegeen!"
Gordman: "Cool, voll abgefahren! Los Luigi, direkt in Lemmy´s Zimmer!"
FLY
Luigi: "Wow, dasse iste eine tolle Briesä!"
Gordman: "Halt mich bitte schön fest Luigi, soweit herunterfallen möchte ich nicht. Ich habe nämlich nur ein Leben, nicht so wie Du."
Luigi: "Du kannste de goode old Luigi vertrauän!"
CRASH
Gordman: "Ufff.."
Luigi: "Urgh.."
Gordman: "Ich glaube Du musst das Fliegen noch perfektionieren Luigi!"
Luigi: "Iche binne eine gute Pilote, de Turtles mitte Flügels haben miche irriterte!"
Lemmy: "HEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEY!!!!!!!!"
Luigi: "Uh oh!"
Lemmy: "Seid Ihr Typen denn total bescheuert? Ich wollte gerade meinen hausgemachten Koopa-Eintopf genießen und jetzt schneit schon wieder einer dieser lästigen Rohrverleger in mein Zimmer!!"
Gordman: "Äh, Lemmy, hast Du ein großes Schwein in Armeebekleidung gesehen?"
Lemmy: "AAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHH!!!"
Luigi: "Eh, dasse ware keine gute Start!"
SHOOT
SHOOT
SHOOT
Gordman: "Aaah, der schießt mit Bällen um sich!"
Lemmy: "HARAKIRIIII!!"
Gordman: "Luigi, so tu doch was!"
Luigi: "Wasse solle iche tun? Dieser irre Turtle mitte Bälle iste balla balla!"
Gordman: "Jump auf seine hohle Birne!"
Lemmy: "Nichts da, Ihr kommt jetzt in meinen Koopa-Eintopf!"
SHOOT
SHOOT
SHOOT
BAM
Gordman: "Auuu, genau auf die Nase, und die ist doch schon so schieeef! Ugh.."
Luigi: "Jetzte biste Du abär zu weite gegangeeen!"
JUMP
KICK
CRASH
Lemmy: "..."
Luigi: "So iste goode, bleibe genau da liegeen! Dasse iste eine schöne Erinnerungsfotto für de Album!"
Gordman: "Wow, Luigi, der Typ ist ja genau gegen die Wand gebrettert!"
Luigi: "Iche binne eben der unerschreckette Luigi!"
Gordman: "Deine Grammatik lässt zu wünschen übrig, da kannst Du noch so unerschrocken sein!"
Luigi: "Oh, iche binne eine goode Klempnär unde eine goode Hero, aber in de deutsche Sprache, iche hatte immär nur eine fonf!"
Gordman: "Du meinst fünf?"
Luigi: "That´s right!"
Gordman: "Hey Lemmy, Du Hasenhirn! Hast Du das Schwein nun gesehen? Raus mit der Sprache!"
Lemmy: "Jaja, ist ja schon gut! Die Buu Huus drüben haben kürzlich irgendjemanden gefangen genommen!"
Gordman: "Die Buu Huus? Nichts wie hin zum Geisterhaus!"
Luigi: "Geistär? Aiaiai!"
Gordman: "Hast Du etwa schiss?"
Luigi: "Diesee Geistär macheen komische Fratzeen und werfen mit Pümpäln und Glibbär!"
Gordman: "Los gehts, auf die Geister mit Gebrüll!"
FLY
Gordman: "Hey Luigi, Du hast Deinen Flugstil aber schnell verbessert!"
Luigi: "Iche lerne schnell!"
Gordman: "ACHTUUUNG!"
CRASH
FALL DOWN
Gordman: "... Bin ich tot?"
Goomba: "Ey Ihr da, könnt Ihr nicht aufpassen? Jetzt hab ich meine Flügel verloren!"
Gordman: "Oh, das tut uns Leid! Oder Luigi?"
Luigi: "Wo iste meine Cape? Meine Kopfe drohnt!"
Goomba: "Wen interessiert Deine dröhnende Birne? Jetzt muss ich zu Fuß zum Goombabalooza laufen!"
Gordman: "Goombabalooza? Bin ich hier echt in Mario World?"
Goomba: "Klar bist Du das Du Eierbirne. Oder glaubst Du das wir den ganzen Tag nur arbeiten und auf dem Bildschirm rumhüpfen damit die Spieler ihren Spaß haben? Goombas haben auch Gefühle!"
Gordman: "Aha, ich glaub mich tritt ein Pferd."
KICK
Gordman: "Auuu!"
Goomba: "So, jetzt hat Dich mal ein Goomba getreten!"
Luigi: "He Du da, verschwiendee!"
KICK
FLY AWAY
Gordman: "Danke Luigi. Wow, ich hätte nie gedacht das Goombas so zutreten können!"
Luigi: "Goombas spielen gerne Soccer in die Freetime!"
Gordman: "Und wie kommen wir jetzt zum Spukhaus?"
Luigi: "Very easy, wir laufen hin!"
Gordman: "Ich humpel hin, nach diesem knallharten Goomba Kick!"
INZWISCHEN
Bowser: "GROAR! Endlich habe ich Dich da wo ich Dich hin haben will, Mario!"
Mario: "Mama Mia, ieche werde de Princess befreien!"
Kamek: "Meister! Meister!!"
Bowser: "Was willst Du, ich bin gerade mit dem Endkampf beschäftigt!"
Kamek: "Im Donut Plains streift Luigi mit einem Typen herum. Sie wollen zum Spukhaus, wo sie sich mit den Geistern anlegen wollen!"
Bowser: "Was? Das muss ich mir ansehen! Tut mir leid Mario, wir holen den Kampf nach."
Mario: "Wait!"
FLY AWAY
Mario: "Am I the Wiener now?"
BACK TO DONUT PLAINS
Gordman: "So, Luigi. Wir stehen vor dem Spukhaus."
Luigi: "Iche binne eine harte Klempnär!"
Gordman: "Deswegen zitterst Du auch so. Puller Dir nicht in die Hosen, Du hast nur die eine!"
Luigi: "Mama Mia, wo iste meine toilet paper?"
KNARR
Gordman: "Na cool, hier ist doch garkeiner!"
Luigi: "Biste Du sichär?"
Gordman: "Klar, oder siehst Du hier irgendeinen Gei.."
SCHUBS
Gordman: "Höy, hör auf mich zu schubsen Luigi!"
Luigi: "Iche nichte binne schuld!"
Gordman: "Das hätte ich jetzt auch gesagt!"
hä hähähä häää hähähä
Luigi: "IAAAAAAAAAAAAAAAH!"
Gordman: "Warum kenne ich dieses lachen nur zu gut?"
Big Boo: "Wer wagt es, in das Spukhaus vom Donut Plains einzudringen? Hm? Luigi, Du schon wieder! Diesmal werden wir Dich als Flummi benutzen!"
Luigi: "Biette nichte, iche binne keine balla!"
Big Boo: "Buu Huus, auf sie!"
häää hähähä häää hähähä
hähähähähähähä
häääähääää

häää hähähä häää hähähä
hä hä hä hä
Gordman: "Das sieht nicht gut aus!"
Luigi: "Wir müssän etwas tu-uuuu..."
Gordman: "Hey, lasst uns los!"
Big Boo: "Häää hähähä! Ab mit ihnen zu dem anderen!"
KNARR
RUMMS
Luigi: "Auuu!"
Gordman: "Urgh, wenn ich das hier überleben sollte, dann ziehe ich Specki seine Hörner noch länger. Ich hab überall blaue Flecken das gibts ja garnicht!"
Speck: "Ich habe Ihre Worte vernommen Captain, doch mit Verlaub gesagt das sind Ohren!"
Gordman: "Specki! Specki? Was zum Geier haben Sie wieder angestellt? Wir stecken bis zum Hals in Problemen!"
Speck: "Faszinierend."
Gordman: "Was, das wir fast von Geistern aufgefressen werden?"
Speck: "Nein, Luigi hat eine eklatant klamme Hose!"
Luigi: "Iche nichte eingepullärt!"
Gordman: "Naja, ich kann ihn diesmal irgendwie verstehen."
Speck: "In der Tat haben diese Buu Huus einen sehr eigenartigen Sinn für Humor."
Gordman: "Mr. Speck, wir müssen hier raus. Haben Sie einen Plan?"
Speck: "Ja, nur an der Umsetzung hapert es momentan. Denn wie Sie sehen bin ich hier angekettet."
Gordman: "Wo ist die Battlestation?"
Speck: "Die Buu Huus verwenden sie, um damit auf ihrem Sega Master System zu spielen!"
Gordman: "Was, Buu Huus spielen Sega? Das ist doch alles Schiebung."
Speck: "Ohja, ich finde das auch sehr sonderbar Captain."

Luigi: "Wir müssän etwas unternämmen bievor die Geistär wiederkommeen!"
Gordman: "Luigi, wo ist Mario?"
Luigi: "Dasse iste eine gute Frage! Iche glaube er wollte de Princess aus de Bowser Castle retten!"
Gordman: "Na toll, also keine Hilfe von Mario.."
Speck: "Captain, fällt Ihnen irgendetwas ein womit Sie meine Ketten lösen könnten?"
Gordman: "He, Du Buu Huu da drüben!"
Buu: "?"
Gordman: "Komm mal her hier!"
Buu: "Was gibt es?"
Gordman: "Mein Freund da hinten hat ein echtes Problem!"
Buu: "Das ist doch toll! Probleme sind was schönes!"
Speck: "Sehr verehrter Herr Buu Huu, ich ersuche Sie mir zu erlauben eine Toilette aufsuchen zu dürfen."
Buu: "Wieso?"
Gordman: "Weil sonst gleich der ganze Kerker unter Wasser steht?"
Buu: "hihihihihihihihihiiiiiii, Wasser!"
Speck: "Sehr verehrter Herr Geist, Sie verkennen den Ernst dieser Situation."
Luigi: "Iche habe keine Lust auf eine Bade in de Fantaaa!"
Gordman: "Ich auch nicht!"
Speck: "Bitte, auch bei einem Speckanier wie mir neigen sich die Geduldsreserven irgendwann dem Ende."
Luigi: "Biete Buu Huu, siehe dieses Schweinschän läuft red an!"
Buu: "Hää hähähähä häää hähähähähä!"
Gordman: "Was ist daran so lustig?"
Buu: "Sein Kopf wird ganz groß und rot!"

Gordman: "Kennst Du nicht dieses Gefühl, dringend aufs Klo zu müssen?"
Buu: "Ich bin ein Geist, Du Blödmann!"
Speck: "Captain?"
Gordman: "Ja Mister Speck?"
Speck: "Bitte tun Sie mir einen großen Gefallen."
Gordman: "Für Sie immer Mr. Speck."
Speck: "Bitte öffnen sie meine Hose."
Gordman: "WHAT?"
Speck: "Ich müsste außerordentlich dringend pullern!"
Gordman: "Oh Gott! Wissen Sie, was sie da von mir verlangen?"
Luigi: "Das war es, iche esse nie wieder Spaghetti!"
Speck: "Captain, gleich ist es zu spät.."
Gordman: "Ok, Mr. Speck. Ich werde es tun."
Buu: "Häää hähähähä häää häää! Das muss ich mir aus der Nähe ansehen!"
KNARR
Gordman: "Urgh..dann werde ich jetzt den Reißverschluss herunterziehen und.."
Speck: "Captain, schneller!"
Gordman: ".. Knopf öffnen..örks.."
SPLASHHHHHHHH
Buu: "Uuuaaaaaaooooooooooooo...."
Gordman: "Um Himmelswillen Mr. Speck, was für eine Kanone!"
Speck: "Ich habe diese Wasserkanone in meinen Hosenstall eingearbeitet. Der Mechanismus wird durch das öffnen des Hosenknopfes in Gang gesetzt. Glücklicherweise standen Sie seitlich von mir, Captain!"
Luigi: "Nieschtse wie raus hier!"
Gordman: "Specki, wir holen Sie hier raus!"
Speck: "Captain, bevor Sie gehen.."
Gordman: "Ja, Mr. Speck?"
Speck: "Würden Sie meine Hose bitte wieder schließen?"
INZWISCHEN
Big Boo: "Hää hähähä.. ein tolles Gerät!"
Buu Huu: "Ja, wir sollten es auseinanderbauen!"
Big Boo: "Bist Du blöd, dann könnten wir unsere Sega Spiele nicht mehr spielen um Nintendo zu boykottieren!"
Buu Huu: "Aber die kleinen bunten Lämpchen leuchten doch so schön!"
PONK
Buu Huu: "Aua!"
Big Boo: "Finger von dem Gerät!"
WOANDERS
Luigi: "Hey siehe mal da Gordmanne, da iste eine Tür!"
Gordman: "Sie wird von zwei Buu Huus bewacht! Hey ihr zwei, kennt Ihr den? Kommt ein Ostfriese zum Arzt.."
Beide Buu Huus: "Nein danke.."
Luigi: "Sie verschwiendän!"
Gordman: "Das war leicht, los weiter Louie!"
Luigi: "Mama Mia!"
Gordman: "Hast du etwa immernoch schiss?"
Luigi: "Iche nichte, meine Magen knurrt. Iche hätte jetzte gerne eine portione Spaghetti."
Gordman: "Da vorne sind sie! Sie spielen mit der Battlestation rum!"
Luigi: "Wasse iste das für eine Battle Statione?"
Gordman: "Es handelt sich um ein äußerst wichtiges Gerät, das ich und Mr. Speck benötigen."
Luigi: "Iche werde diese Geistär besiegän!"

Gordman: "Luigi, warte!"
Luigi: "Für Mariooooooooooo!"
Big Boo: "BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH!"
Luigi: "Yaaaaaah!!"
Big Boo: "Der Grüne ist der Angsthase von den beiden ach so berühmten Brüdern!"
Buu Huu: "Häääää hä hä hä hä!"
Gordman: "Ich wusste es."
Big Boo: "Und wer bist Du eigentlich?"
Gordman: "Wer, ich?"
Big Boo: "Ja na klar Du, Du Typ mit der riesigen Pinguinnase!"
Gordman: "Na halt Du mal schön den Rand, Du großes weißes Riesenlaken! Komm her dann zieh ich Dir mal an Deinem Geisterzipfel!"
Big Boo: "Geh weg!"
Gordman: "Komm her! Los komm schon! Du zierst Dich wie eine Ziege im Milcheimer."
Buu Huu: "Wie schmeckt Dir das hier?"
PONK
Gordman: "Aua, mit Pümpeln schießen gilt nicht!"

IM KERKER
Luigi: "Hey Du Mistär Pig, iche habe die Schlüssel für de Ketten!"
Speck: "Ausgezeichnet, wie haben Sie das geschafft Herr Luigi?"
Luigi: "Iche habe die Schlüssel gestohlen als de Gordmanne de große Boo abgelenkte!"
Speck: "Eine außerordentlich günstige Ausgangsposition. Los wir verschwinden hier Luigi!"
Luigi: "Mama Mia, jetzte werden wir de Geistär zu Pizza verarbeiteeen!"
Big Boo: "Los Kleiner, hau ohne Pause weiter auf den Typen ein!"
Buu Huu: "Hähähähähä! Pümpel an die Macht!"
Big Boo: "Und als Highlight: Die SCHLECKATTACKE!"
SCHLABBER
Gordman: "Neeeeeeeeeeeeeein... örks."
Big Boo: "Niemand kann sich den Schleckattacken eines Buu Huus erwehren!"
Gordman: "Ich bin nass geschleckt. Du Scheusal!"
Big Boo: "Häää hähähähähä häää hähähähähä!"
Speck: "Stehen bleiben, nicht bewegen!"
Buu & Big Boo: "Hä?"
PENG BUMM
Buu & Big Boo: "AAAAAAHHHH!!!"
Speck: "Captain, geht es Ihnen gut? Sie sehen unangenehm feucht aus."
Gordman: "Specki, altes Spitzohr! Ja alles okay, zum Glück. Wie sind Sie aus Ihren Ketten entkommen?"
Speck: "Luigi hat mich befreit."
Gordman: "Es tut mir Leid Louie, ich hab mich in Dir getäuscht."
Luigi: "Dasse iste schone goode, meine Rufe iste mir immär eine Schritte vorrause!"
Stimme: "Marioooooooooooooooooo..."
KRACH
Luigi: "Brother!"
Mario: "Mama Mia, iche dachte Ihr würdete meine Hielfe brauchen?"
Big Boo: "Und das gibt Dir das Recht, einfach mit einem Cape durch das Fenster in mein Gemach einzudringen? Buu Huus, zum Angiff!!"
TRÖÖÖT
Gordman: "Oh Gott!"
Speck: "Keine Panik Captain."
Luigi: "Sie beginnen mit de tanze in die Kreisel!"
Mario: "Wir müsseen de Blöcke da nehmen!"

Speck: "Na dann, nichts wie ran."
Gordman: "Oh Gott, oh Gott!"
Luigi: "Und iche dachte Du biste mutigär als iche Gordmanne!"
Mario: "Hatte jeder eine Block?"
Speck: "Jawohl, Herr Mario."
Mario: "Letse Gooooo!"
Big Boo: "Massenschleckattacke!!!"
Gordman: "Oh Gott, ich hab doch nur eine helle Hose!"
BOING
PONK
CRASH
PONK
BANG
Buu Huu: "Auuuuu!"
Big Boo: "Rückzug, Rückzug!"
Luigi: "Sie verschwiendän!"
Mario: "Yeah!"
Gordman: "Tja, zum Glück haben sie sich sichtbar gemacht als sie dabei waren uns anzugreifen!"
Speck: "Faszinierend."
Gordman: "Danke, Mario Bros.! Ohne Euch wäre ich verloren gewesen!"
Luigi: "That´s a bite goode oh yeah!"
Mario: "Now letse go out of de Hause, Yoshi stehte unten!"
Gordman: "Specki, haben Sie die Battlestation?"
Speck: "Ja Captain, und sie scheint wieder voll funktionstüchtig zu sein. Die Buu Huus müssen der Battlestation die restliche Energie der Chaos Emeralds durch ihre Zockerei entzogen haben."
Gordman: "Sehr gut! Dann können wir jetzt endlich nach Hause."
Mario: "Gordmanne, wo iste Deine Home?"
Gordman: "Weit weg, lieber Mario. Es wäre wohl zu schwer, es Dir zu erklären."
Yoshi: "Hooray! Hohohohuuuu!"
Luigi: "Biete nichte lecken, Yoshi!"
Yoshi: "Yam yam yam!"
Luigi: "Schon wiedär diese feuschte Spielschen mit de Zunge!"
Gordman: Ende gut, alles gut!"
GROAR
Gordman: "Zu früh gefreut."
Bowser: "Was haben wir denn hier für ein Bespann? Mmmhh? Dieses Riesenschwein wäre das PERFEKTE Abendmahl. Ich habe Hunger!"
Speck: "Verzeihung Herr Bowser, es heißt Gespann, nicht Bespann."
Bowser: "Na und? Das ist mir total egal wie das heißt. Du landest gleich in meinem Magen!"
Mario: "Dasse werden wir nichte zulasseeen!"
Yoshi: "Yam Yam!"
Speck: "Nanu, was hast Du mir denn da gegeben Yoshi? Einen Chip?"
Yoshi: "Yahaa Jo!"
Speck: "Interessant. Ich danke Dir, Yoshi."
Yoshi: "Yam!"
Gordman: "So gerne ich noch länger hier bleiben würde um mit den Brüdern Spaghetti zu essen, gleich wirds hier ziemlich heiß!"
Speck: "Ich weiß genau worauf Sie hinaus wollen Captain. Ich werde die Battlestation sofort vorbereiten."
Gordman: "Machts gut, Mario, Luigi und Yoshi!"
Luigi: "Es ware mire eine Ähre Gordmanne!"

Mario: "So Bruderherze, letse go!"
FIRE
Bowser: "GROARRR"
Speck: "Bereit Captain?"
Gordman: "Ja, Mister Speck."

ZOOOOOOOOOOOOOOM!

Gordman: "Wow, das war vielleicht ein Trip."
Speck: "Das war in der Tat ein rasantes Erlebnis Captain."
Gordman: "Wo sind wir denn hier? Ich dachte wir wollten nach Hause?"
Speck: "Durch den Angriff von Bowser war die Zeit zu knapp. Außerdem hat mir Yoshi einen enorm interessanten Chip an den Rüssel gespuckt."
Gordman: "Was denn für einen Chip?"
Speck: "Es handelt sich präzise um einen Gamecube-Chip!"
Gordman: "Aber wie kommt Yoshi denn an einen Gamecube Chip? Wir waren doch in Super Mario World."
Speck: "Diese Frage habe ich mir auch gestellt. Ich werde den Chip jedoch in die Battlestation einsetzen. Ich habe die Vermutung, dass er noch von großer Wichtigkeit sein könnte."

Gordman: "Wo sind wir hier nun Mr. Speck?"
Speck: "Wir sind aus dem Jahre 1992 ins Jahr 1993 vorgedrungen. Wir befinden uns in dem Spiel.."
Typ: "Hey Ihr da! Seid Ihr die neuen Fahrer?"
Gordman: "Bitte was?"
Typ: "Wir warten auf neue Fahrer, die Alten liegen ständig im Krankenhaus!"
Speck: "Ich bitte vielmals um Verzeihung, aber es handelt sich absolut um ein Missverständnis."
Typ: "Egal, rein in die Wagen, es gibt gutes Geld falls Ihr es übersteht. Los!"
Gordman: "Aber aber ich kann doch garnicht fahren!"
Speck: "Und ich verfüge nur über das Wissen, Panzer zu navigieren."
Typ: "Hm? Naja, besser als nichts! Ab gehts!"
Speck: "Captain.."
Gordman: "Los Specki, rein ins Auto. Ich fahre das da drüben!"
Speck: "Sind Sie denn von allen guten Geister..."
Gordman: "Bitte sprechen Sie nicht mehr von Geistern ja? Eine Runde TopGear 2 wollte ich schon immer mal fahren!"
Syd: Hey, wer sind denn diese Freaks da drüben?"
Berni: "Der eine sieht aus wie ein Schwein!"
Syd: "Wahrscheinlich ist der das auch ha ha ha!"
Berni: "Ha ha ha! Na dann lassen wir sie Staub fressen!"
3, 2, 1, GO
Kommentator: "Das Rennen ist gestartet hier im sonnigen Australien! Die Wagen fahren das Rennen mit Blick auf den Ayers Rock!"
Gordman: "So okay..also hier ist die Kupplung..die ich früher nie benutzt habe weil ich sie auf Automatik geschaltet habe..da sind die Bremsen..Oh, das Nitro!"
SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Whooooooo!"

CRASH
Gordman: "AUTSCH!"
Greggs: "Mein Auto! Du verdammter Loser!"
Gordman: "Selber Loser, Loser!"
Kommentator: "Und schon gibt es die ersten Crashs!"
Speck: "Das Gaspedal zu finden war sehr einfach, wenn man es logisch betrachtet. Demzufolge dürfte dies hier das Nitro sein.."
Berni: "Hey Du Freak, bist´n kleiner Spätzünder was? Ha ha!"
Speck: "Wenn ich meine Bazooka hier hätte, dann würde ich sie zünden!"
Berni: "Ha ha, der hat echt ´ne Macke!"
Speck: "Ich verbiete mir diesen Ton!"
RAM
Berni: "Verstehste die Sprache besser?"
RAM
Speck: "Besser als Du denkst, Du, Du, Weichei!"
RAM
Kommentator: "Tricky hat sich an die Spitze gesetzt, dicht dahinter fahren Syd, Ritchie und Jon Jon."
Gordman: "So langsam habe ich den Wagen unter Kontrolle. Jetzt versuche ich es nochmal mit dem Nitro."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Ah, was für eine frische Brise!"
RAM
Gordman: "URGH"
Ash: "Hey Du Loser, friss´ Dreck!"
RAM
Gordman: "Argh!!"
RAM
Kommentator: "Unter dem bekannten Teilnehmerfeld haben wir auch zwei neue, unbekannte Fahrer, deren Namen nicht genannt wurden."
Gordman: "So mir reicht´s Du Loser."
RAM
Kommentator: "Überschlag von Ash!"
Speck: "Jetzt wird es Zeit das Nitro einzusetzen, faszinierend."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Tricky und Syd liefern sich vorne ein erbittertes Rennen, doch die neuen Fahrer setzen sich allmählich durch und holen zur Spitze auf!"
Ritchie: "Was, die Neuen holen auf? Nicht mit mir!"
Gordman: "Ob Specki klar kommt? Ja, ich sehe ihn im Rückspiegel. Faszinierend, Mr. Speck!"
RAM
Ritchie: "Räum´ den Weg frei Alter, das ist meine Straße!"
Gordman: "Achja? Dann zahlst Du aber auch die Instandhaltungskosten!"
RAM
Ritchie: "AAAH!"
Kommentator: "Die ersten Runden sind vorbei und die Letzte bricht bereits an! Tricky und Syd Kopf an Kopf, dahinter die neuen Fahrer."
Gordman: "Wird Zeit die Musik lauter zu stellen."
Berni: "Hört der Typ etwa Musik?"
Speck: "Ich habe die Fahrphysik dieses Vehikels schnell begriffen und werde dies logisch zu meinem Vorteil nutzen."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Wooow! Specki überholt mich?!"
Speck: "Erfrischend, in der Tat."
Tricky: "Verdammt, verzieh´ Dich Syd!"
RAM
Syd: "Ha ha ha!"
RAM
RAM
Kommentator: "Es geht auf die Ziellinie zu!"
Gordman: "So, jetzt setze ich meine jahrelange Spielpraxis in die Tat um."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Vier Wagen rasen gleichzeitig aufs Ziel zu, was für eine unglaubliche Spannung!"
Gordman: "Verdammt, es reicht nicht!"
Syd: "Ha ha, Ihr Loser!"
Kommentator: "Syd gewinnt das Rennen haarscharf, Tricky auf dem zweiten Platz, dahinter die unbekannten Fahrer, auf Platz 5 Berni!"
Gordman: "Whooo Specki, gib mir fünf!"
Speck: "Also Captain.."
Gordman: "Zuviele Emotionen?"
Speck: "Ich lebe damit, nicht jeder ist ein Speckanier."
Gordman: "Sie sind verdammt gut gefahren, dafür das es Ihr allererstes Rennen überhaupt war."
Speck: "Ich bin nur logisch vorgegangen."
Ritchie: "Hey Du da!!"
Gordman: "Wer?"
PUNCH
Gordman: "Urgh!!"
Ritchie: "Du hast mich von der Strecke befördert, Du Schweinehund!"
Mike: "Ritchie, stop! He Du Schweinetyp, hilf mir ihn festzuhalten!"
Speck: "Natürlich."
Ritchie: "Lasst mich los verdammt!!"
Gordman: "War Dir der eine Schlag nicht genug?"
Tricky: "Hey! Wenn Ihr ein Problem habt, dann klärt das auf TopGear-Art, auf der Strecke!"
Ritchie: "Im nächsten Rennen mache ich Dich fertig!"
Gordman: "Mit Deinem Fahrstil unmöglich."
Ritchie: "AAAHHH!!!"
Mike: "Urgh halt ihn bloß fest, Schweinetyp!"
Speck: "Ich bin bemüht, Kerl. Ich greife nur ungern zu diesem Mittel, aber.."
GRIP
Ritchie: "Urgh.." *schnarch*
Gordman: "Oh, das habe ich lange nicht von Ihnen gesehen Mr. Speck."
Speck: "Ich wende diese Methode auch nur an, wenn es wirklich sein muss Captain."
Tricky: "Schafft ihn weg."
Gordman: "Uff, man der hat ´ne harte Rechte."
Tricky: "Ritchie gehört zu den unbeliebtesten Fahrern im Lager. Er kann sich einfach nicht beherrschen."
Gordman: "Das habe ich gemerkt."
Tricky: "Ihr seid gute Fahrer, schade das niemand von uns dreien Syd besiegen konnte. Er und Berni fahren hinterhältige Rennen."
Typ: "Hey Ihr! Gutes Rennen, hier sind Eure Preisgelder!"
Gordman: "Oh, danke. Aber wir müssen wieder weg."
Typ: "Nichts da, Ihr seid schon für das morgige Rennen in Loch Ness eingetragen!"
Gordman: "Loch Ness? Die Nebelstrecke?"
Tricky: "Genau die. Scheint schon bekannt zu sein was?"
Gordman: "Ja, zu gut würde ich sagen."
Speck: "Captain, wir müssen reden."
Tricky: "Alles klar Leute, wir sehen uns später."
Gordman: "Yoyoyo, see ya Tricky!"
Speck: "Captain, wir sind hier in etwas hinein geraten, wo wir nicht reingehören."
Gordman: "Ich weiß Mr. Speck. Aber Sie müssen zugeben das es auf seine eigene, verrückte Art Spaß macht."
Speck: "Da gebe ich Ihnen recht. Aber Sie müssen einsehen dass diese Fahrer keinen Spaß verstehen."
Gordman: "Nein, denn schließlich ist es das, wofür sie geschaffen wurden."
Speck: "Geht es Ihnen besser?"
Gordman: "Ja, auch wenn der Schlag heftig war."
Speck: "Wir müssen sehen, dass wir voran kommen Captain. Ich schlage vor, wir kaufen uns wichtige Verbesserungsteile für unsere Vehikel."
Gordman: "Ok Specki, wir tunen die Autos!"
Speck: "Da vorn befindet sich das Geschäft."
Gordman: "Ob Scott Marshall wieder hinter der Theke steht?"
Speck: "Das wäre außerordentlich unlogisch. Ihre irrationale Denkweise verwirrt mich Captain."
Gordman: "Vergessen Sie es Specki, ich werde es nie lernen das Sie keinen Spaß verstehen. Doch auch Sie haben tief im Inneren eine menschliche Seite, nicht nur eine schweinische!"
Speck: "Dies ist nicht der passende Augenblick für Beleidigungen Captain."
Gordman: "Okay, dann sehen wir uns mal um. Das wichtigste dürften bessere Reifen sein."
Speck: "Absolut präzise. Die korrekte Bereifung des Vehikels setzt für Mensch und Maschine einen unverzichtbar wertvollen Vorteil voraus, denn sie verbessert den Grip auf unvergleichliche Weise."
Gordman: "Sie haben einmal mehr absolut ins Schwarze getroffen."
Speck: "Da Loch Ness keine Regenstrecke ist, müssen wir uns Reifen für trockenen Asphalt kaufen."
Gordman: "Wir benötigen allerdings noch mehr Speed."
Speck: "Hmm, eine größere Flasche Nitro sollte dabei hilfeich sein."
Gordman: "Oder vielleicht eine kleine Gearbox?"
Speck: "Das wäre die zweite Option, die sich in anbetracht unserer finanziellen Lage in die Tat umsetzen lassen würde."
Gordman: "Hey Speck, sind das da drüben nicht Syd und Berni?"
Speck: "Ja sie sind es Captain."
Berni: "Hey, sind das nicht die beiden Sonntagsfahrer vom Ayers Rock?"
Syd: "Ha ha, Sonntagsfahrer gefällt mir. Die haben verdammt viel eingesteckt und sind trotzdem vorne gelandet. Die sind aus anderem Holz als wir, die werden sicher mit jeder Situation fertig."
Gordman: "Die verarschen uns!"
Speck: "Präzise."
Berni: "Hey Du Schwein, hatteste den Rüssel schon immer oder erst seitdem Mami ihn Dir langgezogen hat?"
Syd: "Und sieh sich einer diese langen Löffel an, die sehen aus wie die Radio-Antennen unserer Autos!"
Gordman: "Argh.."
Speck: "Nur die Ruhe bewahren Captain, sie sind es nicht wert das Sie sich mit ihnen wegen mir in einem Handgemenge verwickeln müssen."
Gordman: "Sie haben recht, Mister Speck. Ich reiße mich zusammen."
Syd: "Hey Ihr Beiden, neue Autoteile werden Euch nichts nützen. Im nächsten Rennen werden wir Eure verrosteten Blecheimer von der Strecke fegen!"
Speck: "Einen Augenblick, sagten Sie gerade ´verrostete Blecheimer´?"
Berni: "Na klar. Es wundert mich das einer mit so langen Lauschern so schlecht hört."
Syd: "Eure Autos sind nichts weiter als rostige Scheunenklappen, die fahren nur noch los wenn man sie vorher 30 minuten lang am Heck streichelt."
Gordman: "Ähm, Specki, was soll d.."
Specki: "Würden Sie bitte wiederholen was Sie gerade gesagt haben Gentlemen?"
Syd: "Nicht nur schwerhörig, sondern auch schwer von Begriff."
Berni: "Seine Intelligenz ist noch geringer als die seines hässlichen grünen Autos!"
Specki: "Ich pflege normalerweise keine Emotionen zu äußern. Doch wenn es um dieses Auto geht, das ich ins Herz geschlossen habe, dann gestehe ich das mich solche Äußerungen verwirren."
Syd: "Ach ja? Ich kann ja mal Deinen Auspuff verbiegen und ihn Dir ins Ohr stecken. Dann lassen wir Dampf ab und der kommt dann aus Deinen rieeesigen Nasenlöchern geschossen ha ha ha!"
Berni: "Das will ich sehen ha ha ha!"
Specki: "Ich habe verdammt nochmal versucht zu kommunizieren aber ich bin auch nur ein Frontschwein!"
Berni: "HA HA H... ein was?!"
PUNCH
KICK
PUNCH
Gordman: "Yeah, jetzt gibts Mische! Komm her Du Lutscher!"
Syd: "Höy!"
PUNCH PUNCH
KICK PUNCH
Speck: "Wer nicht hören will, der muss fühlen. Das sagt mein Vater heute noch, ein stolzes Hängebauchschwein."
PUNCH
PUNCH
Gordman: "Wenn Du noch einmal meinen Kumpel beleidigst dann gibts nochmal eins auf die Muschel!"
Berni: "Hör sofort auf mich zu schütteln!"
Speck: "Wieso? Eine Gehirnwäsche tut bei so irrattional denkenken Individuen manchmal Wunder."
Berni: "Aaaah!"
KLATSCH
KLATSCH
KLATSCH
Gordman: "Links, rechts, links, rechts.."
Syd: "Au au au, das war doch nur ein kleines Späßchen!"
Gordman: "Und ab durch den Tisch.."
BANG

Speck: "Wenn es um mein geliebtes Vehikel geht, verstehe ich erst recht keinen Spaß" *grunz* *Augenbraue hochzieh*
Gordman: "Das hat Spaß gemacht!"
Speck: "Glücklicherweise gibt es keine Polizei in diesem Spiel."
Gordman: "Hmm, ich denke es wird trotzdem folgen haben."
Speck: "Das ist auch meine logische Schlussfolgerung."
Gordman: "Sagen Sie, Mister Speck.."
Speck: "Ja ,Captain?"

Gordman: "Warum haben Sie zu mir gesagt, ich solle nicht zuschlagen nur weil der Kerl schlecht über Sie redet, und Sie aber zuschlagen wenn er über Ihr Auto keine guten Worte verliert?"
Speck: "Ganz simpel: Die Ehre unserer Autos stand auf dem Spiel."
Gordman: "Und DESWEGEN haben Sie zugeschlagen?"
Speck: "Ja Sir." *grunz*
Gordman: "Ah..ja. Was gucken Sie denn so Stolz dabei?"
Speck: ".. Ich schlage vor wir kaufen jetzt unsere Upgrades und bereiten uns auf das bevorstehende Rennen vor. Wir haben sowieso keine andere Wahl, denn ich muss eine kleine Reparatur an der Battlestation vornehmen."
Gordman: "Besorgniserregend?"
Speck: "Nein, ich brauche nur noch einige Ersatzteile."
Gordman: "Alles Roger, Specki!"
NEXT DAY
Kommentator: "Heute geht es ab auf die neblige Rennstrecke von Loch Ness in Schottland! Die Fahrer sind heiß auf den Sieg und die Presse berichtet von einer wilden Schlägerei zwischen Berni und Syd, dem Sieger des letzten Rennens, und Gordman und Mr. Speck, den neuen Fahrern im Feld! Dies garantiert uns eine glühend heiße Piste, Freunde!"
Ritchie: "So Freundchen, auf der Strecke mache ich Dich alle!"
Syd: "Hey Ritchie, lass mir auch noch was von dem Kerl übrig!"
Speck: "Sie sind in bester Gesellschaft Captain."
Gordman: "So muss ich mich wenigstens nicht einsam fühlen, Specki."

Kommentator: "Das Rennen beginnt!"
Gordman: "Na dann hoffe ich das sich das neue Nitro auch auszahlt, wie beim Zocken."
Kommentator: "Jon Jon hat sich an die Spitze gesetzt, wird aber von Berni unter Druck gesetzt! Tricky, Mr. Speck und Syd dahinter gleichauf vor Ritchie, Greggs und Gordman!"
Tricky: "Dann zeigt mal was Ihr drauf habt, Jungs!"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Syd: "Der Loser will sich verdrücken!"
Berni: "Nicht mit uns."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Und die Nitro Boosts schießen aus den Fahrzeugen heraus!"
RAM
Gordman: "Der schon wieder."
Ritchie: "Das Rennen ist mir egal, friss´ Dreck Du Loser!"
Gordman: "Ich verdrück´ mich nach vorn."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Speck: "Sehr effektvoll, so eine Gearbox."
Kommentator: "Mr. Speck setzt sich an die Spitze!"
Berni: "Hey, mein Wagen.. Ich werde langsamer!"
Kommentator: "Aus Berni´s Motorhaube kommt Rauch! Motorschaden!"
Berni: "Wer war daaaas? Wenn ich dieses Schwein erwische der das getan hat dann.."
Syd: "Na komm schon, Tricky!"
RAM

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Whooo!"
Syd: "Verdammt!"
Kommentator: "Gordman zieht an Syd und Tricky vorbei auf den zweiten Platz, doch Mr. Speck führt die Truppe weiter an. Runde 2 beginnt."
Syd: "Genug!"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Greggs und Jon Jon haben sich gegenseitig von der Strecke befördert und fahren nur noch in ihren Wracks über die Strecke. Syd ist gleichauf mit Gordman, beide holen auf Mr. Speck auf!"

RAM
RAM
Syd: "Aus dem Weg, sonst mache ich aus Deinem Wagen ´ne Postkutsche!"
Gordman: "Und wer füttert dann die Pferde?"
RAM
Syd: "Neeeeein!"
Gordman: "Yeah, abgehangen!"
Kommentator: "Syd mit einem schweren Überschlag! Mr. Speck sammelt die Speedups auf der Strecke ein und bekommt dadurch zusätzlichen Speed, mit dem er sich von Gordman absetzen kann! Runde 3 beginnt, der Nebel auf der Strecke verdichtet sich weiter."
Gordman: "Verdammt, ich kann kaum noch was sehen.."
Tricky: "Meine Chance!"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Tricky: So und jetzt volle Pulle!"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Tricky setzt sich jetzt an die Spitze und überholt Mr. Speck!"
Speck: "Natürlich habe ich alle meine Nitros aufbewahrt."
TRIPLE
SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Tricky: "Nein.."

Kommentator: "Mr. Speck gewinnt mit einem unglaublichen Vorsprung das Rennen, dahinter Tricky vor Gordman, der sich auf Platz 3 rettet. Dahinter Ritchie, Syd, Mike, Mat, Mark und Ash."
Gordman: "Man, was für ein Autorennen, ich bin immernoch ganz benebelt."
Speck: "War dies eine Anspielung auf das Wetter Captain?"
Gordman: "Nein, das ist eine Anspielung auf meinen dröhnenden Kopf."
Speck: "Und ich war in dem Glauben, Ihre ironische Lebenseinstellung jetzt verstanden zu haben."
Gordman: "Tja, wir Menschen sind eben irrational denkende Wesen, Mister Speck."
Speck: *Augenbraue hochzieh* "Unglaublich."
Tricky: "Hey Speckiboy, im nächsten Rennen kriege ich Dich."
Speck: "Ich bin voller Erwartungen, Trickyboy."
Gordman: "Wie lange bleiben wir noch, Mr. Speck?"
Speck: "Sie wollen schon gehen Captain?"
Gordman: "Nanu, haben Sie etwa gefallen an dem Spiel gefunden?"
Speck: "Es wäre unlogisch diesen Fakt zu leugnen. Ja Sie haben es erfasst Gordo."
Gordman: "Faszinierend Mr. Speck."
Speck: "Übrigens, die Arbeiten an der Battlestation sind fast beendet. Morgen können wir abreisen."
Gordman: "Morgen? Dann müssen wir das Rennen in Banff noch mitfahren."
Speck: "Sehr richtig. In Anbetracht der Schäden an der Battlestation ist es mir nicht möglich, schneller fertig zu werden. Qualität ist der wichtigste Aspekt bei diesem Gerät, sie garantiert eine störungsfreie Funktionalität ohne negative Beeinträchtigungen, wie sie uns unglücklicherweise in der frühen Vergangenheit wiederfahren sind. TopGear 2 ist ein Spiel für 2 Spieler, daher ist es unser Vorteil, da wir das Spiel in keinster Weise aus seinem gewohnten Ablauf bringen."
Gordman: "Und der Motorschaden von Berni hat natürlich nichts mit Ihnen zu tun Mister Speck."
Speck: "Ich weiß nicht, wovon Sie reden Captain.. Doch ich war´s."
Gordman: "Ach, tatsächlich?"
Speck: "Ja, bitte verzeihen Sie mir diese Aktion. Sie zeugt nicht von großem Sportsgeist."
Gordman: "Nö, aber ich finds geil!"
Speck: "Der Leuchtdioden-Kompressor ist wieder zu 100% leistungsfähig. Ich muss nur noch einige Drähte und Kabel ersetzen."
Gordman: "Und wo nehmen Sie das Material her?"
Speck: "Ich habe es bereits hier. Ich habe sie aus dem Fahrzeug von Berni entnommen."
Gordman: "Ein cleverer Einfall Mr. Speck."
Speck: "Das war nicht clever, es war die einzig logische Option."
Gordman: "Natürlich, ich vergaß."
Speck: "Nun denn Captain, gute Nacht. Sammeln Sie ihre Kräfte für das Rennen in Banff."
Gordman: "Gehen Sie nicht zu Bett?"
Speck: "Doch aber später, ich werde noch etwas an der Battlestation arbeiten."
Gordman: "Ok, aber machen Sie auch nicht mehr allzu lange, denn auch Speckanier brauchen ab und zu etwas Schlaf."
Speck: "Ich werde mich bemühen Captain. Gute Nacht."
Gordman: "Gute Nacht, Speck."
NEXT DAY
Kommentator: "Was für eine Stimmung hier in Kanada, heute steht das Rennen in Banff an!"
Gordman: "Guten Morgen Mr. Speck, haben Sie gut geschlafen? Ich war verwundert, Sie heute früh nicht angetroffen zu haben."
Speck: "Guten Morgen Captain. Nun, ich habe noch viele Stunden an der Battlestation verbracht. dafür ist sie jetzt wieder funktionstüchtig."
Gordman: "Großartige Leistung, Mr. Speck."
Speck: "Fahren wir das abschließende Rennen trotzdem Captain?"
Gordman: "Sehr gern, Specki. Volles Rohr!"
Kommentator: "Das Rennen ist freigegeben!"
Syd: "So, nun ist es an der Zeit, endlich Rache zu üben."
Berni: "Richtig, heute werden die Zwei wieder von der Bildfläche verschwinden."
Kommentator: "Tricky setzt sich an die Spitze vor Syd, Mr. Speck, Berni und Gordman."
Gordman: "Gleich kommt diese supergeniale Straße, auf der es steil bergab geht"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Whooo!"
Kommentator: "Gordman zieht an allen vorbei, indem er Nitro während der Abfahrt benutzt, clever!"
RAM
RAM
Speck: "Eine alarmierende Angriffswelle.."
Berni: "Ich weiß das Du an meinem Motor rumgemurkst hast, Schweinetyp!"
Speck: "Ich bin mir keiner Schuld bewusst."
RAM
Syd: "Los Berni, gibs ihm!"
RAM
Berni: "Hey!"
Tricky: "Tja Berni, nicht nur Du kannst mit unfairen Karten spielen."
Kommentator: "Gordman ist weiter vorn, dahinter Syd. Es folgen Tricky, Speck und Berni."
Speck: "Ich sollte dringend hier verschwinden."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Mit einem stark demolierten Auto setzt Mr. Speck ein Nitro ein und kann sich kurz hinter Gordman positionieren. Runde 2 beginnt."
Gordman: "Alles ok Specki?"
Speck: "Nein Captain, Berni hat mein Vehikel äußerst stark beschädigt. Mein Motor raucht."
Gordman: "Verdammt!"
Syd: "Ich komme nicht an den ersten ran!"
Kommentator: "Speck fällt zurück, Syd jetzt auf 2, aber Gordman ist weit vorn!"
Speck: "Ich habe keine Wahl, ich muss an den Streckenrand fahren."
STOP
Speck: "Und nun zum Kommentator.."
Syd: "Los Berni, holen wir ihn ein!"
Berni: "Jetzt geht´s rund!"

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Gordman: "Ich bekomme Gesellschaft"
RAM
RAM
Speck: "Hey Sie, machen Sie bitte einen Augenblick platz."
SCHUBS
Kommentator: "So geht das aber nicht hier ja!"
PUNCH
HEADLOCK
Gordman: "Ich war gerade am gewinnen, da machen die mein Auto kaputt."
Berni: "Haha, und der hier ist für den Table Bump!"
RAM
Speck: "Captain, äh, Gordman, bitte halten Sie an der Ziellinie an!"
Syd: "Niemals!"
RAM
Gordman: "Ich muss weg hier."

SPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEED
Kommentator: "Da ich nun wieder an mein Mikro komme, kann ich sagen, dass Runde 3 jetzt beginnt. Moment, der in Führung liegende Gordman hält einfach am Ziel an meine Damen und Herren das geht nicht!"
Gordman: "Specki, die wollen uns aus dem Verkehr ziehen!"
Speck: "Präzise Captain. Ich habe die Battlestation hier und gebe jetzt neue Koordinaten ein."
Gordman: "Was für Koordinaten bitte? Oh nein, Syd und Berni rasen auf uns zu! HILFEEEE!"
Syd: "Jetzt sind die gleich platt!"
Speck: "...ah, interessant..hmm..faszinierend.."
Berni: "Noch ein paar meter dann sind sie Muß!"

ZOOOOOOOOOOOOOOM!
Syd: "Was zum Teufel?.."
Berni: "Holy shit!"
CRASHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Kommentator: "Gordman und Mr. Speck haben sich in Luft aufgelöst und Syd und Berni sind in eine leere Scheune gerast. Das wars die sind draußen!"

Gordman: "Wow, das war Rettung in letzter Sekunde Mr. Speck!"
Speck: "Ja richtig. Doch ich habe wie immer Ruhe bewahrt und uns in Jahr 1995 gebracht. Dieser Ort hier ist ungefährlich."
Gordman: "Das beruhigt mich Mr. Speck. Ich bin sicher ich kenne diesen Ort, aber ich komme nicht darauf, wo ich sein könnte."
Speck: "Glauben Sie mir Captain, es ist hier sicherer als bei TopGear 2."
Gordman: "Was ist das dort für ein Schulgebäude?"
Speck: "Dies ist die Schule dieser Stadt Captain, das sieht man doch." *Augenbraue hochzieh*
Gordman: "Was steht da? ´Highland High School´. Ahja. HIGHLAND HIGH SCHOOL?"
Speck: "Präzise Captain. Es erfreut mich, dass Sie nun wissen wo wir sind."
Gordman: "Oh nein.."
.."heh heh heh".."huh huh huh, cool."
Gordman: "Ich will wieder zurück zu TopGear 2."
Butthead: "Whoow, wer ist das?"
Beavis: "Ich glaube, die Frage sollte besser lauten ´Was ist das´? Heh heh."
SLAP
Beavis: "Aah!"
Butthead: "Schnauze, Butthole!"
Speck: "Es verwundert mich nicht mehr, wenn alle erfragen, warum ein Schwein in Armeebekleidung vor ihnen steht." *grunz*
Butthead: "Dieser Typ ist cool."
Beavis: "Yeah heh heh, cool!"
Butthead: "Rein in die Schule Beavis, wir müssen weiter zum GWAR Konzert."
Beavis: "Ja richtig, heh heh."
Butthead: "Huh huh, wollt Ihr uns begleiten?"
Speck: "Nei.."
Gordman: "Na klar!"
Butthead: "Das wird cool, huh huh."
Beavis: "Ja, heh heh."
Speck: "Captain, ich.."
Gordman: "Ruhe Mister Speck, SIE haben uns schließlich in diese Lage gebracht. Wir wollten eigentlich längst nach Hause!"
Speck: "..."
Butthead: "Unsere Schule."
Beavis: "Ja, Schule suckt!"
Butthead: "Ja. Huh huh.."
Beavis: "Hey Butthead, da kommt einer auf´m Skateboard!"
Butthead: "Huh huh, ich nehme einfach die Pistole hier und.."
SHOT
Skateboarder: "AAAAHH!"
CRASH
Butthead: "Whoow, cool!"
Beavis: "Ja, heh heh."
Gordman: "Genial!"
Speck: "Was habe ich nur getan.." *grunz*
Gordman: "Tja lieber Mr. Specki, so schnell können auch Sie emotional werden."
Speck: "Ihre ständigen Beleidigungen sind äußerst unangebracht Captain."
Butthead: "Hey Ihr, nehmt Euch ´ne Knarre. Du auch Schweinefreak!"
Gordman: "Cool!"
SHOT
Gordman: "Da kommen kleine gelbe Kugeln raus!" *freu*
Speck: "Primitiv.."
Butthead: "Hey Beavis, da kommt ein totaler Fettsack."
Beavis: "Heh heh, Du hast ´fett´ gesagt. ... Und dann sagtest Du ´Sack´."
SHOT
Butthead: "Seine Augen kamen voll weit raus als Du in seinen Bauch geschossen hast."
Beavis: "Ja, das war geil."
Butthead: "Ja, huh huh huh."
Beavis: "Heh heh."
Speck: "Da vorne kommen weitere von diesen verrückten Jugendlichen auf uns zu."
SHOT
SHOT
Gordman: "Jetzt nicht mehr. Da vorne ist ein ekliger, langhaariger Typ."
Butthead: "Mr. van Driessen, unser Lehrer."
van Driessen: "Hey Jungs, passt schön auf Eure Mitschüler auf und benehmt Euch immer vorbildlich in der Schule, okay?"
Beavis: "Der ist scheiße!"
Butthead: "Ja."
Gordman: "Hey, da liegen riesige Wattestäbchen rum, die will ich benutzen!"
Beavis: "Wow, cool heh heh."
Speck: "Captain, Sie sollten lieber die Finger davon la...."
PONK
Gordman: "Geil!"
Speck: "Da war ich wohl nicht schnell genug."
Gordman: "Jaaa Schulkinder von ihren Skateboards runterzuschlagen macht Spaß!"
Todd: "Hey Ihr Pfeifen, gebt mir Euer ganzes Geld!"
Butthead: "Wow, es ist Todd!"
Beavis: "Ja, Todd ist cool."
Gordman: "Verzieh Dich, Todd."
Todd: "Du brauchst wohl ´ne Abreibung, wie?"
Speck: "Captain, er hat eine Pistole gezogen!"
Butthead: "Die haben wir auch huh huh.."
Beavis: "Er sagte ´Pistole´."
Butthead: "Ja, huh huh."
Beavis: Heh heh."
SHOT
SHOT
Gordman: "BÄM! Voll in die Eier!"
Speck: "Ich möchte sagen, das war ein Treffer mitten ins Sendezentrum, Captain. Wenn diese Formulierung gestattet ist."
Gordman: "Danke, lieber Herr Mister Speck."
Butthead: "Dieser Typ ist cool Beavis."
Beavis: "Ja Butthead, der ist echt cool."
GRAB
Butthead: "Whoow, Earl!"
Earl: "Hab ich Euch, Ihr kleinen Ratten! Jetzt nehme ich Euch mit und dann werde ich Euch in die Eier treten!"
Gordman: "Earl hat Beavis und Butthead geschnappt!"
Speck: "Wir müssen ihnen helfen, bevor sie ein Leben verlieren."
PONK
PONK
PONK
Earl: "Hey, lass´ den scheiß!"
Speck: "Sehr gut Captain, hauen Sie nur ordentlich drauf!"
Gordman: "Wenn Du noch einmal meine Kumpels verhaust Duuuu..."
Speck: "Präzise, Earl hat Beavis und Butthead fallen gelassen."
Todd: "Auf sie!"
Gordman: "Aah, weg hier!"
RUN
Butthead: "Aufs Klo!"
Speck: "Bitte?"
Gordman: "Da ist die Tür, rein da!"
Beavis: "Butthead, mach´ das Wasser an!"
Butthead: "Huh huh.."
Gordman: "Los Specki, alle Wasserhähne auf volle Pulle!"
Speck: "Sofort Captain!"
Butthead: "Alles steht unter Wasser. Cool!"
Beavis: "Da kommen Todd und Earl!"
Todd: "Jetzt seid Ihr gefangen Ihr dreckigen.."
Earl: "Oh, oooooh!"
SPLASH
Beavis: "Heh heh heh heh."
Butthead: "Huh huh huh huh. Das ist cool!"
Beavis: "Ja!"
Gordman: "Geile Sache, los raus hier!"
RUN
Gordman: "Wo geht es als nächstes hin, Jungs?"
Butthead: "Wir müssen zu Mr. McVicker!"
Stewart: "Hey Jungs, alles klar?"
Butthead: "Äh, hi Stewart."
Gordman: "Boah, ich hasse sein scheiß Winger T-Shirt!"
van Driessen: "Kinder, was ist denn hier passiert? Alles steht unter Wasser!"
Beavis: "Stewart wars!"
Butthead: "Ja, wir haben ihn dabei erwischt wie er Earl einen Streich gespielt hat!"
van Driessen: "Was, Du Stewart? Dein Vater ist hier Lehrer an der Schule, was wird er nur dazu sagen? Er wird sehr enttäuscht von Deinem Verhalten sein."
Stewart: "Aber, aber.. das ist ein Missverständnis!"
Gordman: "Das sagen sie alle!"
van Driessen: "Und wer seid Ihr, zwei neue Schüler?"
Speck: "Wir sind Austausch-Schlüler aus Neu Guinea, aber wir haben gerade Schluss.."
van Driessen: "Austausch-Schüler? Davon hat mir niemand etwas gesagt. Ich werde Euch morgen die Schule zeigen, okay?"
Speck: "Das ist ein außerordentlich interessantes Angebot, Mr. van Driessen. Vielen Dank, wir nehmen das Angebot an."
van Driessen: "Sehr fein, dann bis morgen Jungs."
Speck: "Einen schönen Tag für Sie, Mr. van Driessen."
Gordman: "Was würde ich nur ohne Sie tun, Mr. Speck."
Speck: "Sie würden sicher öfters in der Klemme stecken als sie es so schon sind, nehme ich an."
Butthead: "Wollen wir jetzt zu McVicker?"
Beavis: "Ja, los geht´s Butthead!"
Butthead: "Kommt Ihr mit uns?"
Gordman: "Äh, nein. Wir müssen noch einen Kaugummi-Automaten hochjagen!"
Butthead: "Cool! Wir gehen weiter zum GWAR-Konzert. Machts gut, huh huh."
Beavis: "Ja, bis dann heh heh."
Gordman: "Machts gut Beavis und Butthead!"
Speck: "Captain, wir sollten hier sofort verschwinden."
Gordman: "Sie haben recht, wie immer Mr.Speck. Toll, dass Sie uns hierher transferiert haben. Ich liebe die Serie, und die Spiele sind auch klasse."
Speck: "Das wusste ich doch Captain."
Gordman: "Bevor wir gehen.."
Speck: "Ja?"
Gordman: "..möchte ich ein Stück Pizza!"
Speck: "Salami?"
Gordman: "Ich bitte darum!"
Speck: "Logisch. Ich bin absolut Ihrer Meinung."
LATER
Gordman: "Ah, jetzt wo ich satt bin, bin ich dafür, dass wir weiter reisen!"
Speck: "Sehr gut Captain. Haben Sie Pläne?"
Gordman: "Ja, die habe ich. Warten Sie, ich flüstere Ihnen mein nächstes Traumspiel in die Löffel."
Speck: "Es sind immernoch Ohren, Captain."
...
Speck: "Ich sehe. Gute Wahl Gordo."
Gordman: "Na dann, ab gehts, ein paar Shy Guys und Affen ärgern!"

ZOOOOOOOOOOOOOOM!

Gordman: "Wow, was für eine wunderschöne Idylle Mister Speck!"
Speck: "Genau gesehen leider trotzdem zu surreal Captain."
Gordman: "Warum denn surreal?"
Speck: "Also ich bitte Sie, dort hinten stehen rosafarbene Berge."
Gordman: "Oh, stimmt."
GROAR
Gordman: "Was war das?"
Speck: "Captain.."
Gordman: "Das klang wie eine überdimensionale Blubberblase."
Speck: "Captain.."
Gordman: "Total surreal nicht wahr Mr. Speck?"
Speck: "CAPTAIN!"
Gordman: "Ja?"
Speck: "Hinter Ihnen."
Gordman: "Wa..aaa..AAAAAAAS?"
GRAUUU
Speck: "Es handelt sich präzise um einen Huba Huba mit einer beeindruckenden Körpergröße von 6,95m und einem offensichtlichen, ungeheuren Appetit."
Gordman: "Der sieht uns ziemlich böse an. Irgendwelche Ratschläge?"
Speck: "Wegrennen."
Huba Huba: "GROAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!!!!!!!!!!!!!!!!!"
Gordman: "AAAAAAAAAHH!"
RUN
Gordman: "Wenn Sie uns jemals wieder nach Yoshi´s Island transferieren, dann bitte nicht direkt an eine Wasserstraße!"
Speck: "Ich habe Ihren Vorschlag vernommen und werde ihn befolgen.
"
Gordman: "Wo sollen wir denn nun hin, dieses Ding frisst uns gleich auf!"
Speck: "Direkt in den dicht bewachsenen Dschungel Captain, jetzt links rein!"
Gordman: "Uff, hier kann er uns nicht mehr verfolgen."
Huba Huba: "Groaaaaaaarrr...."
Affe: "Aiai!"
Gordman: "Oh, ein Affe!"
Speck: "Es scheint, als würde er eine Banane wollen."
Affe: "Aiai!"
Gordman: "Tut mir leid Affe, leider habe ich keine Banane und komme auch nicht oben an die Bäume heran, so wie Du."
BITE
Gordman: "Auuuuaaaa er beißt in meine Nase!"
Speck: "Los, verschwinde schon Affe, gsch gsch gsch!"
Gordman: "Dieses Ding hat mir ganz schön den Kühler verbeult. Ich hoffe hier gibt es nicht noch mehr Affen."
AIAI!
Gordman: "Noch einer, los komm´ her Du nerviges Ding!"
GRAB
THROW
Affe: "Aiiiiiiiiiiii!"
SPLASH
Gordman: "Cool, ich wollte schon immer mal die Affen ins Wasser schleudern, das hat mir in dem Spiel immer riesigen Spaß gemacht!"
Speck: "Captain, hören Sie das?"
Gordman: "Ja, klingt nach sehr vielen Affen. Aber das wäre ja absurd."
Speck: "Ich verstehe nicht wie Sie zu dieser unlogischen Schlussfolgerung kommen Captain. Wir sind hier auf Yoshi´s island, mitten im Affendschungel. Rein rechnerisch gesehen dürfte es hier 19.095 Affen geben, die schlichtweg nichts Gutes im Schilde führen."
Gordman: "Das klingt nicht gut Mr. Speck."
Speck: "In der Tat, denn sie sind bereits hier und haben uns umkreist."
Gordman: "Was?"
AIAI AIAI AIAI

AIAI AIAI AIAI
AIAI AIAI AIAI
Gordman: "Affen, Affen, überall sind Affen! Jetzt weiß ich wie sich Otis damals gefühlt haben muss."
Speck: "Wir sind gerettet Captain!"
Gordman: "Von wem?"
Speck: "Da kommen die Kanibalo Guys mit ihren Lanzen und vertreiben die Tiere!"
Gordman: "Rettung in letzter Sekunde, was Specki?"
Kanibalo: "Onoo banaio tscham?"
Gordman: "Ich spreche keine ShyGuy-Sprache."
Specki: "Ich werde es übersetzen."
Kanibalo: "Aga tschumpikumban!"
Speck: "Er sagt, dass wir jetzt ihre Gefangenen sind und ein leckeres Gericht.."
Kanibalo: "Uga Börk Börk!"
Speck: "..für Börk Börk sind!"
Gordman: "BÖRK BÖRK?"
Speck: "Das ist nicht sehr faszinierend."
Gordman: "Das ist eine Katastrophe! Und wir können nicht mehr flüchten, sie richten ihre Lanzen auf uns."
Kanibalo: "Aga bunga!"
Speck: "Wir sollen ihm folgen."
Gordman: "Nun denn Mister Speck, ich hoffe Sie haben einen Plan."
Speck: "Hmm, noch nicht im Augenblick, nein."
Gordman: "Mist."
...
Gordman: "Wo führen die uns denn hin?"
Speck: "Sie führen uns nun in höhlenartige Gebirgsketten. Tief im Inneren dieser Aztekenähnlichen Welt steht die Festung des Frosches."
Gordman: "Ich will aber nicht als Froschfutter für Börk Börk enden!"
Speck: "Sie führen uns nun in die Festung hinein."
Gordman: "Spuken da etwa Geister herum?"
Speck: "Ja. Man beachte die verblüffenden Geisterzipfel, mit deren Hilfe sie sich schwebend fortbewegen."
Gordman: "Wie können Sie in diesem Moment nur historische Untersuchungen durchführen?"
Speck: "Sie könnten mir später von großer Bedeutung sein Captain."
Gordman: "Ersparen Sie sich diesen unterschwelligen Ton Mr. Speck. Sie werden niemals dazu kommen, diese Untersuchungen auszuwerten, da wir in wenigen Minuten bei lebendigem Leibe aufgefressen werden. Also tun Sie etwas um himmelswillen, wozu sind Sie mein Wissenschaftsoffizier?"
Speck: "Nun, wie Sie offensichtlich sehen können Captain, bin ich genau so gefesselt wie Sie. Also verbiete ich mir diesen Ton. Denn das es bei Ihnen mit der Logik hapert, dafür kann ich ja nichts!"
Gordman: "Wie reden Sie denn mit mir? Ich bin schockiert!"
Börk Börk: *rülps*
Gordman: "Oh Gott, Börk Börk!"
Speck: "Leben Sie wohl Captain, schade, dass unsere Freundschaft auf diese abstoßende Weise enden muss."
Kanibalo: "Unga unga unga, piggymato una homosapien!"
Börk Börk: "Quark quark!"
SCHLURP
Börk Börk: *rülps*
Gordman: "Er hat den Kanibalo gefressen!"
Speck: "Faszinierend."
Gordman: "Was? Das Börk Börk wohl niemals satt wird?"
Speck: "Nein. Mit seiner enorm langen Zunge schafft er es trotzdem, in nur Bruchteilen von Sekunden, präzise 0,31 Sekunden, sein Opfer in sein Maul zu ziehen."
Gordman: "Ja, das ist wirklich unglaublich Mr. Speck. Sie machen mich fertig."
Speck: "Sehen Sie, die anderen Kanibalos flüchten."
Gordman: Warum nur?"
Kamek: "Oh, wer seid denn Ihr zwei Hirten?! Toll, dass Ihr für Börk Börk eine angemessene Vorspeise sein möchtet. Dann werde ich Euch jetzt schrumpfen und.."
SCHLURP
SCHLURP
Börk Börk: *rülps*
Kamek: "Börk Börk, wie oft soll ich Dir noch sagen, dass Du warten sollst bis ich Deine Speisen geschrumpft habe, bevor Du sie runterschluckst? Du bekommst jedes mal Bauchweh und immer muss ich Dir meine Pillen geben!"
Börk Börk: "Börk?"
Gordman: "Urgh, man stinkt das hier drin. Und eng ist es hier, ich kann nicht einmal auf den Beinen stehen weil alles so glibberig und wackelig ist. Und was ist das hier für eine Brühe?"
Speck: "Präzise formuliert ist das Börk Börk´s Magensäure. In wenigen Stunden sind wir nichts anderes als Froschkot. Bitte entschuldigen Sie meine Ausdrucksweise, ein anderes Wort dafür gibt es nicht."
Gordman: "Ich will noch nicht sterben, ich wollte noch so viele Spiele zocken!"
Kanibalo: "Unga bunga!"
Speck: "Das hier ist der Kanibalo, den Börk Börk nur wenige Sekunden vor uns verspeiste."
Gordman: "Wollen wir den Lanzen-Lambada tanzen Kanibalo? Unser letzter großer Auftritt."
Kanibalo: "Hamanasuga?"
Speck: "Der Kanibalo fragt Sie, ob Sie eine Meise haben."
Gordman: "Wie bitte? Ich werde von einem Kanibalo Shy Guy verarscht."
RUMMS
Gordman: "Was war das?"
Speck: "Es war das, was ich hoffe das es war."
Gordman: "Iiih, da kommt was durch die Magenröhre! Irgendwas ekliges gelbes, ich sehe nur eine gelbe Spitze!"
PLOP
Yoshi: "Yau!"
Speck: "Hallo Yoshi, welch eine hocherfreuliche Begegnung."
Yoshi: "Yoshi Yoshi!"
SCHLURP
Gordman: "Hey, Du kannst doch nicht den armen Kanibalo aufsaugen, ich wollte doch noch den Lanzen-Lambada mit ihm tanzen!"
Yoshi: "Wa?"
Speck: "Machen Sie ruhig weiter, Herr Yoshi."
Yoshi: "Yo yo!"
Gordman: "Iiih, er hat ein Ei gelegt."
SHOT
QUAKE
Gordman: "Whoow, was für ein Erdbeben!"
Speck: "Präzise handelt es sich um die herbeiführung von imaginären Bauchkrämpfen, die Yoshi bei Börk Börk erzeugen wird."
SHOT
QUAKE
Börk Börk: "Örks!"
Gordman: "Toll Yoshi! Da kommen noch mehr Kanibalos durch die Magenröhre!"
SHOT
QUAKE
Speck: "Captain, ziehen Sie an Börk Börk´s Zapfen!"
Gordman: "Cooool!"
PULL
Börk Börk: *würg*kotz*ekel*reier*
SHOT
QUAKE
Speck: "Sein Magen färbt sich rot, gleich wird er erbrechen. Halten Sie sich gut fest Captain!"
Gordman: "Alles klar Specki!"
SHOT
QUAKE
Börk Börk: "Urrrgh!"
SHOT
QUAKE
Börk Börk: *WÜRG*
SHOT
QUAKE
Yoshi: "Yahuuhuuhuuuuuu!"
SUPERSPIT
Gordman: "Aaaaah!"
Speck: "Wir sind wieder an der frischen Luft. Unsagbar angenehm, trotz der vielen Sabber am Körper."
Börk Börk: *grummel*
Gordman: "Tja Börk Börk, diese Magenkrämpfe hast Du verdient!"
Speck: "Vielen Dank, Herr Yoshi!"
Yoshi: "Yo yo, yam!"
Gordman: "Ich fand den gelben Yoshi sowieso immer am coolsten haha!"
Speck: "Er hat nicht nur uns gerettet, sondern auch sich selbst."
Gordman: "Moment mal."
Speck: "Ja Captain?"
Gordman: "Wo ist Baby Mario?"
FLUP
Baby Mario: "Hä?"
Gordman: "Wie niedlich, Baby Mario hat sich die ganze Zeit unter Yoshi´s Sattel versteckt und kam jetzt hervor!"
Speck: "Interessant."
Baby Mario: "Mama Mia!"
Yoshi: "Yam yam!"
Gordman: "Danke, Dir auch viel Glück, gelber Yoshi!"
Baby Mario: "Byebye!"
Speck: "Das war sehr knapp Captain. Aber sagen Sie, seit wann verstehen Sie die Yoshi-Sprache?"
Gordman: "Wer mit ´nem Yoshi redet meints ehrlich, das ist animalisch."
Speck: "Ist das als eine Art sechster Sinn aufzufassen?"
Gordman: "So ist es."
Speck: "Faszinierend, Captain!"
Gordman: "Mir fällt ein, dass wir Yoshi nach dem Gamecube-Chip hätten fragen können."
Speck: "Das hätte Yoshi nur verwirrt. Bedenken Sie bitte das wir es mit dem gelben Yoshi zu tun hatten. Davon abgesehen, spielt Super Mario World 2, respektive Yoshi´s Island, in einer anderen Zeitlinie als Super Mario World. Demnach könnte uns hier auch der grüne Yoshi nicht sagen, was es mit dem Chip auf sich hat."
Gordman: "Richtig, denn hier sind die Mario Bros. ja noch Babys, so wie Bowser auch."
Speck: "Sie haben es erfasst Captain."
Gordman: "Im übrigen möchte ich mich für mein Verhalten Ihnen gegenüber von vorhin entschuldigen. Das war nicht richtig von einem Captain, seinen ersten Offizier zu anzugehen."
Speck: "Ich verzeihe Ihnen Captain."
Gordman: "..."
Speck: "..."
Gordman: "Ja kommt denn nichts von Ihnen Mister Speck?"
Speck: "Warum sollte es Captain? Ich war im Recht und das ist logisch."
Gordman: "Ich bin froh, das ich ein unlogisch denkenkes Wesen bin."
Speck: "..was ich widerrum etwas verwirrend finde Captain."
Gordman: "Ich würde sagen, wir beenden diese Diskussion und düsen ab nach Hause."
Speck: "Sind Sie sicher? Ich habe hier noch etwas, was Sie sicher sehr interessieren wird."
Gordman: "Um was handelt es sich?"
Speck: "Grundsätzlich wird es sich dabei erneut um einen Affendschungel handeln."
Gordman: "Sie Schlitzohr, Sie haben gewusst das ich an dieser Stelle mit ´Ja´ antworten werde!"
Speck: "Sie sind leicht durchschaubar Captain."
Gordman: "Vielleicht geben uns die Kongs ja ein paar Bananen ab, ich habe Hunger."
Speck: "Schon wieder?"
Gordman: "Abenteuer machen hungrig Mister Speck."
Speck: "Ich verstehe. Offen gestanden hab ich Durst."
Gordman: "Wrinkly wird Ihnen sicher einen Bananensaft pressen."
Speck: "Sehr verlockend für einen Feinschmecker wie mich. Nun denn, auf zur Affeninsel!"
Gordman: "Yeah!"

ZOOOOOOOOOOOOOOM

Gordman: "Wow, ich denke ich steh´ im Dschungel und plötzlich bin ich auf´m Schiff!"
Speck: "Dürfte ich mir eine Frage erlauben?"
Gordman: "Natürlich, Mr. Speck."
Speck: "Auf einem so eindrucksvollen, prächtigen und altmodischen Schiff sollte die Atemluft doch herrlich sein. Warum duftet es hier nach diversen, nicht zurechenbaren Ausdünstungen?"
Gordman: "Das liegt daran, dass sich auf diesem Schiff nicht nur Affen, sondern Ratten und Kremlings herumtreiben. Die duschen niemals!"
Speck: "Niemals?"
Gordman: "Nie im Leben. Würden sie das tun, würden sie eine Art Kodex brechen."
Speck: "Es wäre nichts daran auszusetzen, würden diese Kreaturen diesen Kodex brechen."
Gordman: "Ich bin genau Ihrer Meinung Mister Speck."
ZISCHHH
Gordman: "Whoow!"
RUMMS
Gordman: "Etwas hat mich umgerannt!"
Diddy: "Wow, Dixie! Ein Riesenschwein!"
PONK
Speck: "Urgh.."
Gordman: "Stoooop!"
Dixie: "Diddy, hör´ auf!"
JUMP
JUMP
JUMP
Gordman: "Diddy, hör´ auf, auf Specki´s Kopf herumzutrampeln!"
JUMP
Diddy: "Hö? Woher kennst Du meinen Namen?"
Gordman: "Nun, da wo wir herkommen seid Ihr Helden!"
Diddy: "Cool!"
Gordman: "Ich bin Gordman und der arme Kerl auf dessen Kopf Du pausenlos gesprungen bist, ist Mr. Speck."
Diddy: "Entschuldige, ich dachte Ihr wollt uns an den Pelz."
Gordman: "Nein, wir sind nur auf der Durchreise."
Dixie: "Warte Mr. Speck, ich helfe Dir wieder auf die Beine."
Diddy: "Geht es Dir gut Mr. Speck?"
Speck: "Captain Kirk, wir sind direkt auf Kollisionskurs mit dem feindlichen Schiff! Sofort Schutzschilde aktivieren!"
Gordman: "Mr. Speck?"
Speck: "Lt. Uhura, versuchen Sie mit dem feindlichen Schiff Kontakt aufzunehmen!"
Gordman: "Specki??"
Dixie: "Der Ärmste scheint ganz schön was auf die Rübe bekommen zu haben."
Diddy: "Das tut mir Leid ehrlich."
Dixie: "Leider haben wir nicht viel Zeit, wir müssen schnell weiter."
Gordman: "Was ist denn passiert Dixie?"
Dixie: "King K. Rool hat Donkey Kong entführt!"
Gordman: "Das ist ja schrecklich!"
Diddy: "Ja, und wenn wir uns nicht beeilen, dann macht K. Rool aus Donkey wahrscheinlich ein Bananensplit!"
Gordman: "Können wir Euch irgendwie behilflich sein?"
Dixie: "... Vielleicht. Wisst Ihr, wie man einen Achterbahnwagen repariert?"
Gordman: "Ich nicht, aber Specki hier Keule."
Diddy: "Cool, wir müssen gleich mit Funky´s Flugzeug ins tiefe Kremland reisen. Kommt Ihr mit?"
Gordman: "Aber klar doch Diddy!"
Speck: "Dr. McCoy sofort auf die Brücke!"
PUNCH
Speck: "Urgh!"
Gordman: "Entschuldigen Sie Mr.Speck. Doch ich musste es tun."
Speck: "Danke Captain. Diddy, Sie haben einen pardon knallharten Sprung auf Lager."
Diddy: "Tut mir echt leid man!"
Speck: "Jaja schon gut."
Gordman: "Haben Sie mitbekommen was mit Ihnen los war Mr. Speck?"
Speck: "Indirekt. Ich fühlte mich wie auf einem Raumschiff, unter fremden Leuten doch trotzdem kamen sie mir sehr vertraut vor."
Gordman: "Faszinierend Mister Speck."
Speck: "In der Tat Captain."
Diddy: "Los Freunde, ab zu Funky!"
Dixie: "Yeah, Funky!"
Gordman: "Ist der Weg denn weit Diddy?"
Diddy: "Nein, wir müssen hier von dem Schiff runter bevor die Kremlings kommen und dann nur ein paar Schritte in den Dschungel laufen."
Neek: "Quiek!"
Dixie: "Bäh, eine Ratte!"
JUMP
Klamp: "Da vorne sind sie, greift sie!"
Kruncha: "Jaaa, Kruncha will mit Affen jonglieren!"
Kaboing: "Zum Angriff!"
Diddy: "Weg hier!!"
RUN
Klamp: "Die wollen abhauen!"
Kaboing: "Nichts da, arrrrgh packt sie und zerhackt sie beim Klabautermann!"
Gordman: "Hilfeee, die haben uns gleich!"
Speck: "Da vorne ist eine außerordentlich interessante Kiste!"
Dixie: "Rambi!!!"
Diddy: "Unsere Rettung!"
JUMP
Rambi: "Bääääh!"
Diddy: "Rambi, unser geliebtes Nashorn!"
Gordman: "Streckt der allen seine Zunge entgegen?"
Dixie: "Los springt schon auf!"
Rambi: "Bääääh!"
PONK
KABUMM
CRASH
Kaboing: "Aaaaahh!"
SPLASH
Diddy: "Ab ins Wasser mit denen!"
SPLASH
Kruncha: "Kruncha kann nicht schwimmen, oooorgh!"
Klamp: "Klobber, Klinger, Krook, auf sie!"
Dixie: "Da kommen noch mehr von den Kremlings!"
Rambi: "Bäääääh!"
CRASH
EXPLOSION
ZONK
BÄM
Klamp: "Neiiiin, dieses Nashorn zerstört das ganze Schiff!"
SPLASH
Kutlass: "Geh baden Klamp, Du Nichtsnutz!"
Speck: "Stehen bleiben, nicht bewegen!"
SPEEDRUN
Kutlass: "Was zum..?"
RAM
Kutass: "Neeeeeeeeeeeiiiiinnn!"
SPLASH
Diddy: "Die Truppe ist jetzt schwimmen gegangen."
Gordman: "Kremlings über Bord, alle Neeks ans Kommando!"
Speck: "Neeks? Niemals brächte ein Haufen infantiler Ratten es fertig, ein Schiff zu segeln."
Gordman: "Wie reden Sie denn Mr. Speck?"
Speck: "Öhm.."
Gordman: "Ah jetzt weiß ich es. Diddy, bitte nimm´ Mr. Speck die Kanone von der Schulter."
Diddy: "Na klaro Gordman."
TAKE
Speck: "Das finde ich nicht fair von Ihnen Captain."
Gordman: "Das Leben ist kein Zuckerschlecken, auch nicht für Sie, sehr verehrter Herr Mister Speck."
Diddy: "Schnell runter vom Schiff und ab zu Funky. Rambi wird uns dahin bringen, nicht wahr Rambi?"
Rambi: "Bäääh!"
Dixie: "Das ist Rambi wie wir ihn lieben!"
KISS
Gordman: "Wie süß, Rambi wird ganz rot."
Rambi: "Hrhrhr."
Dixie: "Ohne Rambi hätten wir ganz schön in der Patsche gesessen."
Diddy: "Ab geht´s Rambi!"
Rambi: "Bäääh!"
Speck: "Welch ein interessantes Tier. Auch wenn ich ein hochentwickeltes Schwein bin, fühle ich eine animalische Verbindung zu diesem Nashorn."
RUN
Gordman: "Man hat der ein Tempo drauf!"
Diddy: "In einer Minute sind wir da!"
Gordman: "Verstehe, via Rambi-Express in den Affendschungel."
Diddy: "Mr. Speck, kannst Du einen Achterbahnwagen wieder flott machen?"
Speck: "Selbstverständlich."
Diddy: "Das ist toll, dann können wir mit der Achterbahn fahren, die uns ein Stück näher an Donkey heranbringt!"
Speck: "Ich habe alle erforderlichen Werkzeuge bei mir."
Gordman: "Ich sehe nur einen kleinen Gürtel mit einer Zange, einem Schraubenzieher, einem kleinen Hammer und einer Zahnbürste."
Speck: "Weitere Utensilien werde ich auch nicht benötigen Captain."
Gordman: "Bauen Sie alles mit nur drei Werkzeugen zusammen?"
Speck: "Dies ist sehr häufig der Fall Captain."
Gordman: "Haben Sie die Battlestation auch so zusammengebaut?"
Speck: "Nein. Das wäre unlogisch. Zusätzlich waren Schrauben sowie ein Lötkolben notwendig." *grunz*
Gordman: "Oh, Verzeihung Speck. Bei Ihrer Intelligenz hätte mich das nicht verwundert."
Speck: "Ich bin auch nur ein Schwein Captain."
Diddy: "Und Stop, nächster Halt Funky Kong!"
Dixie: "Heyho Funky, bist Du da?"
Funky: "Yeah, hey Kongs was geht ab? Wer sind denn Eure Begleiter?"
Diddy: "Das sind Gordman und Mr. Speck."
Funky: "Seid gegrüßt! Menschen sieht man hier sehr selten."
Gordman: "Das wundert mich nicht."
Speck: "Ich finde es absolut ironisch, das Sie es diesmal sind Captain, der wegen seines äußeren Erscheinungsbildes angesprochen wird."
Funky: "Warum, bist Du sonst derjenige, über den sich die Leute lustig machen?"
Speck: "So könnte man es formulieren."
Funky: "Hey man, auf ´ner Affeninsel fällt auch ein Schwein nicht mehr auf!"
Dixie: "Hey Funky, ist Dein Flugzeug bereit?"
Funky: "Na klar Dixie, Ihr könnt sofort reinspringen."
Dixie: "Das fetzt voll Funky!"
Funky: "Jahaa yeah!"
Diddy: "Na dann schnallt Euch an, gleich geht´s los!"
Gordman: "War mir eine Freude Funky!"
Funky: "Yeah man, machts gut Freunde und lasst Euch nicht von den Kremlings ärgern."
Diddy: "Wir doch nicht Funky! Und Motor an und abgehoben!"
FLY
Gordman: "Man Diddy, toller Flugstil!"
Diddy: "Danke, hab ich alles von meinem Fluglehrer Funky!"
Dixie: "Jetzt hätte ich gerne eine Banane."
Diddy: "Man Dixie, wir waren doch eben noch Zuhause."
Dixie: "Da wollte ich aber noch keine Banane haben!"
Diddy: *phew* "Wir finden im Kremland vielleicht etwas Honig."
Dixie: "Oder wir gehen zu Wrinkly!"
Diddy: "Aber nur ganz kurz."
Dixie: "Ja, sonst sagt sie uns wieder das wir den Unterricht geschwänzt haben."
Diddy: "Ja, und das obwohl heute Sonntag ist."
Dixie: "Und Ferien."
Speck: "Faszinierend."
Gordman: "Was, das Affen zur Schule gehen?"
Speck: "Nein, dass es in diesem Spiel, respektive dieser Welt, ein scheinbar unentdecktes Kalendersystem gibt."
Dixie: "Pass´ auf Diddy!"
SHOT
Diddy: "Whoow!"
SHOT
Dixie: "Ein Kannon versucht uns mit seiner Kanone abzuballern!"
Gordman: "Specki, übernehmen Sie!"
Speck: "Zu Befehl Captain!"
Diddy: "Nix da, ich werde uns sicher herunterbringen!!"
Gordman: "Diddy, komm´ schon!"
Dixie: "Diddy, sei nicht so stur!"
SHOT
Dixie: "Wir sind getroffen!"
Gordman: "Der rechte Flügel brennt! Diddy, lass´ Mr. Speck ins Cockpit!"
SHOT
Dixie: "Aaaah der linke Flügel ist jetzt auch getroffen!"
SHOT
SHOT
Kannon: "Harharhar, Ihr seid Bananenpampe, Kongs!"
Diddy: "Wir stürzen ab!"
Speck: "Diddy, bitte navigiere das Flugzeug da vorne in die Büsche rein!"
Diddy: "O-o-o-o-o-k-a-a-a-a-y."
Gordman: "V-e-r-d-a-m-m-t-e--s-c-h-e-i-ß-e-e-e-e!!!"
Speck: "..."
Dixie: "I-c-h-- w-i-l-l--n-o-c-h--n-i-c-h-t--s-t-e-r-b-e-e-e-n!"
Kannon: "Die sind wir ein für allemal los!"
CRASHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
...
Diddy: "Urgh.."
Gordman: "Uff.."
Speck: "..."
Dixie: "Aiai aua aua, mein armes Köpfchen."
Diddy: "Alle soweit in Ordnung?"
Gordman: "Ja alles in Ordnung Diddy, und bei Dir?"
Diddy: "Ich bin okay."
Gordman: "Warum hat Speck nicht das Cockpit übernommen? Ich habe ihm doch den Befehl gegeben. Das darf doch nicht wahr sein, so ein Blödmann! ..Blödmann!"
Dixie: "Mr. Speck sieht nicht gut aus!"
Gordman: "..Blödmann.. Speck? Specki? Alles in Ordnung? Sag doch was! Junge? Junge!!"
Diddy: "Am besten wir tragen ihn erst einmal."
Gordman: "Specki, es tut mir so Leid! Wegen mir bist Du jetzt im Schweinehimmel! Ich hasse mich, ich hasse alles was ich jemals schlechtes zu Dir gesagt habe!"
Cranky: "Sagt mal, seid Ihr Kinder denn verrückt? Ihr seid nur wenige meter neben meinem Affenmuseum auf den Boden gebrettert! Nicht auszudenken, was mich das an Reparaturarbeiten gekostet hätte!"
Dixie: "Das tut uns Leid Cranky. Das war keine Absicht."
Cranky: "Bei Deinem traurigen Blick wird auch ein griesgrämiger, alter Affe weicherherzig!"
Dixie: "Hihi."
Diddy: "Cranky, wir haben hier einen Verletzten, kannst Du uns helfen?"
Cranky: "Bringt ihn rein schnell, Wrinkly wird ihn sich ansehen."
Diddy: "Wrinkly ist zu Besuch?"
Dixie: "Oh nein.."
Wrinkly: "Hallo Kinder! Ja was habt Ihr denn hier wieder angestellt?"
RUN
Wrinkly: "Huch!"
Diddy: "Das war Gordman, der eben an Dir vorbei gerannt ist. Sein Freund Mr. Speck ist verletzt."
Cranky: "Leg´ ihn dort auf die Liege Jungchen."
Gordman: "Specki, ich bin so ein Ignorant. All unsere Abenteuer sind jetzt Geschichte und das ist alles meine Schuld."
Wrinkly: "Ich werde ihm erstmal einen frischen Bananensaft pressen, danach geht es ihm sicher wieder gut."
Diddy: "Gordman, ich hab so ein schlechtes Gewissen. Mr. Speck hätte uns bestimmt sicherer nach unten gebracht."
Gordman: "Schon gut Diddy. Wenn jemand Schuld hat, dann bin ich es."
Dixie: "Cranky, sind wir hier sicher vor den Kremlings?"
Cranky: "Ja, die sollen sich hier mal her wagen, dann bekommen sie es mit mir zu tun! Ich kann immernoch nicht glauben, was für eine Karambolage Ihr hier verursacht habt. Damals, als ich noch jung und knusprig war, wäre so etwas nie passiert!"
Diddy: "Och nö, jetzt fängt er wieder mit seinen Motztiraden an."
Cranky: "Damals, als ich noch diesen komischen blau-roten Klempner verdroschen habe, hätte ich auch ein Flugzeug fliegen können! Wir hatten nur zwei Knöpfe und einen Joystick dazu. So ein Super Nintendo Controller hat doch viel zu viele Knöpfe, das ist viel zu gefährlich für Euch kleine Affen!"
Diddy: "Hey ja!"
Cranky: "So etwas müsst Ihr erfahrene Affen wie mich fliegen lassen. MICH hätte der Kannon bestimmt nicht erwischt. Aber Ihr Kinder glaubt ja immer, alles besser zu können!"
Diddy: "Aua aua hör´ auf, mit Deinem Stock auf meinen Kopf zu schlagen Cranky! Aua!"
Cranky: "Ihr werdet es nie lernen!"
Wrinkly: "Sooo hier ist mein frisch gepresster Bananensaft! Hier Junge, gib ihm Deinen Freund zu trinken."
Gordman: "Ok.. Ach ich kann das nicht, ich z-z-zittere. Hat jemand einen Trichter?"
Dixie: "Gib´ mal her Alter!"
OPEN MOUTH
GLUCK GLUCK
Dixie: "So weg ist der Saft."
Gordman: "Danke Dixie. Ihr Kongs seid schon verdammt cool."
Cranky: "Schon wieder diese moderne Sprache. Ihr solltet besser immer in der Schule sein!"
Wrinkly: "Schule? Sagt Kinder, wo wart´ Ihr denn heute?"
Dixie: "Es sind Ferien, Wrinkly."
Diddy: "Und es ist Sonntag!"
Wrinkly: "Ooooh! Sonntag? Cranky, heute ist wieder Fische-fütter-Tag!"
Cranky: "Oh, dann lass uns gleich auf meine Veranda gehen!"
Diddy: "Und ich gehe mal für kleine Affen."
Dixie: "Affendamen zuerst!"
Diddy: "Hey ja, ich bin zuerst dran!"
RUN
Gordman: "..Alle weg. Ach Mr. Speck. Wenn ich Dir nur noch einmal sagen könnte was für ein guter Freund Du warst. Phew, ich werde mal ans Fenster, Luft holen. Da draußen sitzen die alten Affen und füttern Glimmer, den Lampenfisch... Ach Specki. Wenn Du noch am Leben wärst, dann würde ich Dir jetzt versprechen, Dich nie wieder herumzukommandieren."
Speck: "Ist das wirklich so Captain? Ich nehme Sie beim Wort. Und bitte, bleiben wir doch bei der förmlichen Anrede "Sie". Soviel Respekt ist absolut nicht zuviel verlangt."
Gordman: "SPECKI!!! ... Bitte was haben Sie da gesagt?"
Speck: "Ich habe nur das gesagt, was meiner Meinung nach gesagt werden musste."
Gordman: "Sie waren garnicht tot?"
Speck: "Nein, ich habe alles vernommen was sie seit dem Absturz gesagt haben. Und wenn ich tot gewesen wäre, dann stände ich jetzt wohl kaum vor Ihnen." *grunz*
Gordman: "SIEEEEEE!"
Speck: "!!!"
Gordman: "WIEEEE kommen Sie nur dazu, mir so einen Schrecken einzujagen?"
GRAB
Speck: "Wo tragen Sie mich hin Captain? Was haben Sie vor? Und warum bitte gehen Sie mit mir raus auf die Veranda?"
SPLASH
Wrinkly: "Also Kinder, das geht wirklich zu weit. Ihr verjagt noch die Fische."
Cranky: "Das Schwein liegt im Wasser. So eine Schweinerei!"
Speck: *Wasser aus dem Mund spritz*
Gordman: "Pfff!"
Wrinkly: "Junger Mann, würdest Du bitte aus unserem Teich kommen?"
Speck: "Oh, selbstverständlich. Würden Sie vorher bitte Ihrem Fisch sagen, das er nicht mehr an meinem Rüssel zutschen soll?"
Wrinkly: "Glimmer, aus pfui böser Fisch!"
Glimmer: *glubsch*
Diddy: "Hey Gordman, warum so sauer? Willst Du eine Banane?"
Gordman: "Ich hätte gerne eine ganze Staude."
Dixie: "Hihi, zum Glück hat Cranky immer einen großen Vorrat Zuhause."
Diddy: "Geht es Mr. Speck besser Gordman?"
Gordman: "Ja, es geht ihm ausgezeichnet."
Dixie: "Toll! Wrinkly´s Bananensaft hat gewirkt!"
Gordman: "Das war nicht der Saft, das Spitzohr hat mich gelinkt."
Diddy: "Komm´ wieder runter Gordman, sei doch froh das Dein Kumpel nicht tot ist."
Gordman: "Du hast ja recht Diddyboy. Und seine Strafe hat er bekommen."
Dixie: "Strafe? Oh da kommt ja Mr. Speck. Aber Mr. Speck, wo kommen denn die ganzen Algen an Deinem Körper her?"
Mr. Speck: "Nun, Miss Dixie, ich hatte das einzigartige Privileg, Glimmer den Lampenfisch kennenzulernen. Eine außerordentlich vorteilhafte Erfahrung, seine Lampe ist faszinierend."
Dixie: "Hier, da hast Du ein Handtuch. Trockne Dich erstmal ab Kumpel."
Speck: "Sehr freundlich."
Diddy: "Wir haben schon sehr viel Zeit verloren. Ich möchte nicht drängen, aber wir müssen aufbrechen. Es wird schon dunkel draußen und wir müssen zur Achterbahn."
Speck: "Die Dämmerung stellt keinerlei Probleme dar. Ich habe eine Taschenlampe dabei."
Diddy: "Mr. Speck, der Mann für alle Fälle!"
Speck: "Diddy, bitte vergiss´ nicht, das ich kein Mann, sondern ein Eber bin. So wie mein Vater, ein stolzes Hängebauchschwein."
Diddy: "Ich werde dran denken Kumpel!"
Speck: "Ähm, Captain?"
Gordman: "Ja Mr. Speck?"
Speck: "Wie durch ein Wunder hat die Battlestation keine Schäden davongetragen. Als wir bei TopGear 2 waren, habe ich sie mit einem neuen Material verbaut. Dadurch ist sie nicht nur beständiger gegen Erschütterungen, sondern, wie ich festgestellt habe, auch wasserfest.."
Gordman: "Gute Arbeit Mr. Speck. Na dann los, helfen wir unseren affigen Freunden!"
Diddy: "Die Achterbahn ist nur einen kurzen Fußweg entfernt."
FIREWORK
Gordman: "Oh, wo kommt denn das Geknalle her?"
Diddy: "Die Kremlings jagen nachts Feuerwerk hoch. Es sieht schön aus, aber es ist gefährlich."
Dixie: "Ja das ist bananenmäßig uncool."
5 MINUTEN SPÄTER
Diddy: "Da sind wir. Es ist dunkel geworden, die Nacht ist angebrochen."
Dixie: "Mr. Speck, da ist unser kaputter Wagen."
Speck: "Ich sehe schon Miss Dixie. Ich werde ihn unverzüglich reparieren."
Gordman: "Sagen Sie, wo haben Sie denn den Helm mit der eingebauten Lampe her Mr. Speck?"
Speck: "Ich habe stets einen Trumpf im Ärmel Captain."
Gordman: "Aha. Das erinnert mich an eine Cartoonfigur, die alles hinter seinem Rücken hervor zieht was sie gerade benötigt."
Speck: "Aber Captain.. Ihr Scherz über Doctor Emmet  Brown war schon unangemessen, doch als eine fiktive Trickfilmfigur können Sie mich nun wirklich nicht bezeichnen."
Gordman: "Nein, das kann ich nicht. Entschuldigen Sie Mr. Speck."
Speck: *Augenbraue hochzieh*
Diddy: "Hey Dixie, diese beiden Typen sind fast so verrückt wie wir!"
Dixie: "Ja, aber das macht sie ja so liebenswert hihi."
Diddy: "Hihihi."
Gordman: "Was gibt es denn da zu kichern Ihr kleinen Äffchen?"
Diddy & Dixie: "Garnix!"
Speck: "Der Achterbahnwagen ist bereit. Ich habe ihn repariert und wieder zu 100% funktionstüchtig gemacht."
Dixie: "Cool!"
KISS
Speck: "Oh."
Gordman: "Überrascht Mr. Speck?"
Speck: "Nein, das wäre ja eine emotionelle Reaktion. Diese sind mir fremd wie Sie wissen."
Gordman: "Natürlich weiß ich das Mr. Speck."
Dixie: "Hihi."
Diddy: "Los, rollen wir den Wagen zum Start!"
ROLL
Diddy: "Wollt Ihr mitfahren?"
Gordman: "Ich weiß nicht, diese Piste sieht mehr als gefährlich aus."
Speck: "Nun, genau gesehen handelt es sich um eine Achterbahn mit exakt 267 Defekten, 25 steilen Auf-wie Abfahrten, 8 irreparablen Ampeln die völlig unlogisch arbeiten, verbogenen Gleisen, unzähligen Kremlings auf der Piste sowie 17 Schluchten oder anders formuliert Lücken in der Strecke."
Gordman: "Lücken in der Strecke sagen Sie?"
Speck: "Ja. Meine logische Schlussfolgerung ist: Wir sollten hier bleiben."
Diddy: "So, der Wagen ist auf dem Startgleis."
Dixie: "Ja, ab geht´s!"
Diddy: "Nanu? Der Wagen bewegt sich nicht."
Speck: "Ihr habt die Bremse noch angezogen. Einen Augenblick, ich werde sie lösen."
Diddy: "Danke Mr. Speck!"
Speck: "So nun ist sie nicht mehr angezogen."
Gordman: "Wartet, ich werde Euren Wagen einen Anschub geben."
Speck: "Nanu, ich hänge fest. Captain warten Sie!"
Gordman: "Los geht´s yeah!"
Speck: "Cap.."
Klamp: "Ha ha ha ha ha da wollen welche losfahren! Ich werde sie ganz unauffällig anstoßen.."
KICK
START
ZISCHHHHH
Speck: "Das war abzusehen."
Gordman: "AAAAAAAAAAHHHHHH!!!!"
Dixie: "Schnell Diddy wir müssen Sie in den Wagen ziehen, sie fliegen einfach hinterher!"
Gordman: "Ich sterbe, ich sterbe, oh mein Gott oh mein Gott!!!!"
Diddy: "Urgh.."
Speck: "Sehr gut Diddy, jetzt müssen wir schnell den Captain in den Wagen ziehen."
Dixie: "ACHTUNG ABFAHRT 70% NEIGUNG!"
ZISCHHHHH
Gordman: "AAAAAAAAAAHHHHHH!!!!"
Dixie: "Aiai!"
Gordman: "Wo ist der Undertaker? Ich will wenigstens einen Trauermarsch bevor ich sterbe!"
Speck: "Immerhin wäre er stark genug, Sie in den Wagen zu ziehen Captain."
Diddy: "Achtung da vorne ist eine Tür!"
Speck: "Was müssen wir tun, um sie zu öffnen?"
Diddy: "Das Fass da oben berühren!"
Speck: "Das Fass, an dem wir gerade vorbei gefahren sind?"
Diddy: "Ja.."
CRASH
SWING
Gordman: "Urgh!"
Speck: "Willkommen an Bord Captain."
Diddy: "AIIIII...."
Dixie: "Diddy!!"
Speck: "Melde Affe über Bord Captain."
Gordman: "Dixie, steuere den Wagen!"
Dixie: "Ich versuche es Gordo Boy."
Speck: "Ein Klamp fährt in seinem Wagen unmittelbar vor uns."
Gordman: "Wir müssen ihn loswerden Specki."
Speck: "Soll ich die Bazooka rausholen?"
Gordman: "Ist das nicht etwas zu hart?"
Dixie: "Jungs, beeilt Euch mal!!"
Speck: "Keine Zeit für Diskussionen."
Klamp: "Haha, ein Affe, ein Schwein und ein Mensch. Haha, zu bescheuert!"
Gordman: "Mr. Speck, ich befehle Ihnen das nicht zu tu.."
Speck: "Aus dem Weg Gord!"
SHOOT
EXPLOSION
Klamp: "Aaaaaahhhhh...!"
Gordman: "Das nenne ich mal knallhart abgeballert."
Speck: "Ich habe nur meine Pflicht getan."
Gordman: "Sie haben meinen Befehl missachtet."
Speck: "Sie sind im Augenblick absolut unzurechnungsfähig."
Gordman: "Das stimmt nicht, das ist Meuterei."
Speck: "Es ist nicht Ihr Wagen Captain."
Gordman: "Stimmt auch wieder."
JUMP
OPEN DOOR
Gordman: "Stark Dixie, Ihr Affen könnt echt gut durch die Gegend hüpfen."
Dixie: "Danke Gordo Boy."
Speck: "Da vorne kommt wieder ein Klamp. Soll ich..?"
Gordman: "Nein, diesmal bin ich dran."
Speck: "Was haben Sie vor?"
Gordman: "Dixie, eine Banane bitte."
Dixie: "Niemals, das sind meine!"
STEAL
Dixie: "Hey ja!!"
Gordman: "Mach Dir mal nicht ins Hemd wegen der einen Banane Dixie Baby, wer weiß ob du nach diesem Höllentrip jemals wieder Bananen futtern kannst!"
THROW
Speck: "Eine Bumerang-Banane. Sehr scharfsinnig Captain."
PONK
Klamp: "ÖRK!"
Gordman: "Weg ist der."
Dixie: "Da vorne kommt schon wieder so eine Tür. Ich werde sie öffnen."
JUMP
OPEN DOOR
Dixie: "Yeah!"
Speck: "Achtung Abfahrt mit 65,13% Neigung!"
Gordman: "N-e-e-eeeeeiiiiin!"
ZISCHHHHH
Gordman: "AAAAAAAAAAHHHHHH!!!!"
Dixie: "Jippieeee!"
Speck: "Vorsicht, eine Schlucht direkt vor uns!"
JUMP
Speck: "Erstaunlich, Miss Dixie!"
Dixie: "Das geht ganz locker ab, Specki!"
Gordman: "Da kommt ein DK Fass."
JUMP
Speck: "Willkommen zurück, Diddy."
Diddy: "Wow, danke!"
Speck: "Faszinierend."
Gordman: "Was? Das ein Affe, nachdem er in einen Abgrund stürzte, plötzlich wieder in einem Fass steckt?"
Speck: "Nein, Diddy hat mit einer außergewöhnlich hohen Dezibel-Zahl im Fass herumgebrüllt."
Dixie: "Diddy unser Mädchen!"
Diddy: "Hey ja, doofe Kuh!"
Dixie: "Selber doofe Kuh!"
Diddy: "Aiaiaiaiai!!"
Dixie: "Aiaiaiaiai!!
Gordman: "Die streiten sich."
Speck: "Und wer öffnet jetzt die Tür da vorn?"
Gordman: "Oh Schock! Hey Ihr Randalen, das Fass! Hey!!"
Speck: "Die hören nicht."
CRASH
Diddy: "AIAIIIIII..."
Dixie: "Na toll, wir haben uns gerade so schön gestritten!"
Speck: "Captain, ich bereite die Battlestation vor."
Gordman: "Ok Mr. Speck."
Dixie: "Da vorne kommt noch ein Klamp!"
Klamp: "Wie gefällt Euch das, Kongs?"
THROW
Gordman: "Der wirft mit Fässern!"
JUMP
Dixie: "Überall diese Streckenunterbrechungen, uncool!"
Speck: "Dixie, da ist noch ein DK-Fass."
JUMP
Diddy: "So langsam hab ich keinen Bock mehr, in Abgründe zu fallen!"
THROW
PONK
Gordman: "..."
Speck: "Captain!"
Dixie: "Der hat voll eins auf die Birne bekommen!"
Speck: "Es tut uns sehr Leid Ihr Beiden, aber wir müssen nun gehen."
Diddy: "War schön mit Euch, da vorne ist das Levelende!"
Dixie: "Viel Glück auf Eurer Reise!"
Speck: "Herzlichen Dank, jenes Glück sei auch mit Euch. Lebt lang und zufrieden!" *Finger spreiz*
Dixie: "Diddy, wir springen genau mit dem Klamp über den letzten Abgrund!"
Diddy: "Das schaffen wir Dixie, wir schaffen alles!"
Dixie: "Alles für die Affen, alles für den Club!"
Diddy: Yeaaaah!"
JUUUUMP
ZOOOOOOOOOOOOOOM
!

STUNDEN SPÄTER
Gordman: "...Hm?"
Speck: "Oh."
Gordman: "Wo bin ich?"
Speck: "Guten Abend Captain."
Gordman: "Oh, mein armer Kopf.."
Speck: "Der Klamp hat Ihnen mit seinem Fass einen sehr heftigen Treffer am Kopf zugefügt."
Gordman: "Klamp? So langsam kommen meine Erinnerungen wieder."
Speck: "Es erfreut mich zu sehen, dass es Ihnen gut geht."
Gordman: "Wo sind wir Mr. Speck? Diese warmen Temperaturen, dieses Gebirge.. und dann dieses Lagerfeu.. Sagen Sie, rösten Sie sich hier etwa Marshmallows über dem Feuer?"
Speck: "Ja Captain. Ich folge im Augenblick den traditionellen Riten des Campierens."
Gordman: "Das ist ja toll Specki, ich will auch einen Marshmallow! Ich habe einen Bärenhunger."
Speck: "Hier bitte, ein Ast und die Marshmallows liegen hier neben mir."
Gordman: "Cool."
Speck: "Um endlich Ihre Frage zu beantworten Captain, wir sind präzise im Jahr 1995 geblieben."
Gordman: "Aber es sieht hier nicht nach einem Affendschungel aus. Auch nicht nach einem Freizeitpark voller Kremlings."
Speck: "Wir haben Donkey Kong Country II kurz nach Ihrem kleinen Unfall verlassen."
Gordman: "Haben Diddy und Dixie es geschafft?"
Speck: "Sie sprangen gemeinsam mit einem Klamp über den letzten Abgrund. Das Ziel lag direkt dahinter."
Gordman: "Ich denke sie haben es geschafft."
Speck: "Das denke ich auch. Das letzte was ich sah, war, dass Diddy und Dixie viel höher absprangen als der Klamp. Logischerweise müssten sie ihm exakt mit dem Wagen auf den Kopf gesprungen sein."
Gordman: "Dann bin ich jetzt nicht der einzige mit Kopfschmerzen."
Speck: "Richtig. Das sollte für Sie vielleicht ein Trostpflaster sein."
Frau: "Oh, hallo junger Mann. Schön das Du wach geworden und klar im Kopf bist, wir dachten schon Du hättest jetzt ein Vakuum im Hirn."
Gordman: "Hey, das ist mein Spruch!"
Speck: *grunz*
Frau: "Möchtest Du etwas Wasser?"
Gordman: "Danke, das ist sehr freundlich. Ich kenne diesen Ort, doch da es nachts ist, kann ich nicht genau sagen wo ich bin und ob ich mit meiner Vermutung richtig liege."
Speck: "Das überrascht mich Captain. Sie sollten diesen Ort im übertragenen Sinne mit geschlossenen Augen erkennen können."
Gordman: "Die nette Frau trägt eine Toga. Und dieses Camp in dem wir uns hier befinden..wir sind..in..!"
Speck: *Augenbraue hochzieh*
Frau: "..in Hektor Lektor´s Camp."
Gordman: "Hektor´s Camp in Evermore?"
Frau: "Ja! Hektor ist gerade nicht da, aber Moronius ist da hinten in seinem Zelt."
Speck: "Moronius, der Alchemist. Dies dürfte eine interessante Gelegenheit sein, mit ihm eine Konversation zu führen."
Gordman: "Ich kann nicht glauben das ich gerade in meinem Lieblings-Super Nintendo Spiel bin. Mr. Speck, Sie sind unverbesserlich."
Speck: "Ich weiß."
Frau: "Was hat er eben gesagt?"
Speck: "Er haluziniert noch."
Frau: "Aha. Möchtet Ihr das Spiel speichern?"
Speck: "Nein, vielen Dank Gnädigste."
Frau: "Gut, dann lasse ich Euch jetzt allein. Dein Freund muss sich noch erholen."
Speck: "Captain, Sie müssen acht auf Ihre Wortwahl geben."
Gordman: "Schon verstanden Mr. Speck."
Speck: "Wissen Sie schon, was wir morgen machen?"
Gordman: "Na Sightseeing!"
Speck: "Ein geistreicher Vorschlag Captain. Möchten Sie nach Allelachema?"
Gordman: "Was für eine Idee! Aber um nach Allelachema zu kommen, müssen wir durch Krozkrübel."
Moronius: "Guten Abend Jüngling, wie ich sehe bist Du wach geworden."
Gordman: "Äh, ich heiße Gordman."
Moronius: "Ein sehr seltsamer Name. Eurer Kleidung nach zu urteilen, kommt Ihr von dem Ort, an dem auch Hektor und der Junge mit seinem Hund herkommen."
Speck: "Dies ist der richtige Terminus. Präzise formuliert, sind wir aus derselben Welt wie diese Personen, jedoch von einem anderen Ort dieser Welt."
Moronius: "Das ist sehr interessant. Ihr solltet aber vorsichtiger sein. Nicht, dass Dein Freund nochmal einen Felsbrocken auf den Kopf bekommt."
Gordman: "Felsbrocken?"
Speck: "Ähem, jetzt sind wir vorbereitet, Herr Moronius."
Gordman: "Moronius, eine Frage bitte: Wo sind der Junge und sein Hund hin?"
Moronius: "Er ist mit seinem Windhund nach Krozkrübel gegangen."
Gordman: "Cool, vielleicht treffen wir ihn ja da Mr. Speck!"
Moronius: "Du redest genauso wie er. Sicher werdet Ihr euch verstehen."
Speck: "Die prozentuale Wahrscheinlichkeit, ihn hier zu treffen, ist groß. Sie liegt exakt bei 99,81%."
Gordman: "Eine sehr hohe Quote Mr. Speck."
Speck: "Captain, ich schlage vor Sie ruhen sich noch etwas aus. Morgen könnte ein ereignisreicher Tag werden."
Gordman: "Das ist eine vernünftige Idee. Gute Nacht Mr. Speck."
Speck: "Gute Nacht Captain."
Moronius: "Du siehst nicht müde aus, so wie Dein Freund. Möchtest Du mich in mein Zelt begleiten? Ich habe da etwas, das Euch vielleicht einmal weiterhelfen könnte."
Speck: "Sehr gerne, Herr Moronius."
NÄCHSTER MORGEN
Gordman: *gähn* "Man, hab ich tief geschlafen. Das war sehr erholsam, nach all den Dschungel-Abenteuern."
Hektor: "Guten Morgen Gordman!"
Gordman: "Huch! Hallo Hektor Lektor!"
Hektor: "Dein Freund Mr. Speck hat mir Deinen Namen schon verraten. Hast Du gut geschlafen?"
Gordman: "Ja, und wie! Könnte hier ewig rumgammeln in der Morgensonne."
Hektor: "Das glaube ich Dir gern. In den 30 Jahren, die ich bereits in Evermore verbracht habe, hier in meiner selbst erschaffenen antiken Welt, habe ich die Morgensonne mit jedem Tag aufs neue genossen. Doch ich vermisse meine Heimat trotzdem noch immer sehr."
Gordman: "Das glaube ich dir. Wie sagt man so schön? Zuhause ist es doch am Schönsten."
Hektor: "Ja. Und das hier ist seit langer Zeit mein Zuhause. Hier fühle ich mich wohl."
Speck: "Faszinierend, nicht wahr Captain?"
Gordman: "Oh, guten Morgen Mr. Speck! Ja es ist wirklich sehr faszinierend."
Speck: "Trotzdem haben wir keine Zeit zum Entspannen Gordo, heute Abend findet eine Veranstaltung in der Arena von Allelachema statt. Wenn wir sie sehen wollen, müssen wir uns in Kürze auf den Weg machen."
Gordman: "Cool, ich bin bald bereit Specki!"
Hektor: "Seid auf der Hut, in Krozkrübel und in der Wüste lauern viele Gefahren. Gerade in Krozkrübel herrschen rauhe Sitten, und die Piraten nehmen selbst die absurdesten Aufträge für Juwelen entgegen, um über die Runden zu kommen."
Speck: "Wir werden Acht geben, Herr Lektor. Vielen Dank. Danke übrigens auch an Sie und ihren Freunden. Hier zu campieren war sehr angenehm und erholsam. Die Gespräche mit Herrn Moronius waren sehr.."
Gordman: "..Faszinierend?"
Speck: "Nein, interessant wie aufschlussreich wollte ich sagen."
Gordman: "Achso."
Hektor: "Na dann, machts gut und viel Spaß in Allelachema, wenn Ihr dort ankommt.."
Gordman: "Das werden wir, danke Hektor!"
Speck: "Auf wiedersehen, Herr Lektor."
Gordman: "Und Mr. Speck, hat Moronius Ihnen viel von dieser antiken Welt erzählt?"
Speck: "Ja, und nicht nur das. Ich verfüge nun über erstaunliche, neue Fähigkeiten."
Gordman: "Alchemie?"
Speck: "Korrekt. Diese werden uns schon bald von großem Nutzen sein, da wir nun das Camp verlassen und uns jetzt durch einen buschigen Abschnitt nach Krozkrübel begeben werden."
Gordman: "Ich kenne diesen Abschnitt. Dort gibt es eine Menge Monster."
Speck: "Dies ist abermals korrekt Captain. Doch meiner Hypothese nach zu urteilen, dürften diese Monster chancenlos sein. Bestenfalls dürften die Chancen eines effektvollen Angriffes bei 3,8% liegen."
Gordman: "Ich möchte auch Alchemie beherrschen!"
Speck: "Vielleicht begegnen wir ja noch jemanden, der auch Ihnen eine Formel beibringen wird Captain."
Gordman: "Ich hoffe doch. Es ist so verdächtig still hier, finden Sie nicht auch?"
Speck: "In der Tat wirkt diese Stille bedrohlich."
RASCHEL
Gordman: "Das kommt aus den umliegenden Büschen."
Speck: "Nur die Ruhe bewahren.."
ATTACK
Gordman: "Aaah! Eine Gruppe Satyre!!"
Satyr: "Frischfleisch!!"
MAGIC
Speck: "Im Namen der Föderation!"
FIREBALL
Satyre: "Oooorgh!"
Gordman: "Wow, das war klasse Specki! Erste Sahne!"
Speck: "In erster Linie ist es meine Pflicht, Sie zu beschützen Captain. Und das habe ich getan."
Gordman: "Haben Sie die Feuerball-Formel von Moronius?"
Speck: "Ja. Dieser Mann verfügt über ein stark fundiertes Fachwissen und seine Lebenserfahrung ist enorm."
Gordman: "Cool!"
Speck: "Da vorn ist eine zerstörte Brücke. Etwas weiter hinten ist eine Seilbahn, mit der wir über diese Schlucht kommen. Doch Sie wissen das ja."
Gordman: "Ja das weiß ich Mr. Speck. Doch zuerst müssen wir irgendwie an den Piraten vorbei."
Speck: "Welche Piraten?"
Gordman: "Zum Beispiel den, der gerade hinter Ihnen steht und mit seinem Anker zuschlagen will."
Speck: *GRUNZ*
FIREBALL
Pirat: "Urgh!"
Gordman: "Hinter uns kommen noch mehr!"
Speck: "Schnell auf die Seilbahn."
Pirat: "Arrrgh!"
Pirat: "Schweinebraten gab es lange nicht!"
Speck: "!"
Gordman: "Das wird knapp, schnell Specki, schwung holen!"
SWING
Pirat: "Hey, kommt zurück!"
Gordman: "Das war knapp."
Speck: "Ja, aber wir sind sicher auf der anderen Seite. Nun müssen wir an dem Gebirgshang entlang. Es sind nur noch wenige Schritte."
Gordman: "Super, ich habe nämlich keine Lust, als Piratenfutter zu enden."
Speck: "Welch ein Prachtvolles Schiff! Ich gebe zu ich bin verblüfft."
Gordman: "Wir sind in Krozkrübel."
Speck: "Sehen Sie da Captain, die Piraten sitzen in den Räumen und trinken übelriechenden Grog."
Gordman: "Nicht schon wieder dieser widerliche Grog."
Speck: "Nicht jeder Grog ist ungenießbar Captain. Es kommt nur darauf an, wie man ihn zubereitet."
Gordman: "Zu den Piraten werde ich mich aber dennoch nicht gesellen Speck."
Speck: "Ich kann Ihre mentale Einstellung bezüglich der Piraten absolut nachvollziehen Captain."
Gordman: "Ähm, Mister Speck.. ich denke, wir sollten uns neue Kleidung kaufen solange wir hier sind. Wenn die Piraten Sie weiterhin in ihrer Armeebekleidung sehen, dann werden sie uns nie in Ruhe lassen."
Speck: "Ich möchte dennoch nicht unerwähnt lassen, dass ich meine heilige Tarnbekleidung nur widerwillig ablege Captain. Doch ich tue dies für einen sinngemäßen Zweck."
Gordman: "Keine Sorge, im nächsten Spiel können Sie Ihre Kleidung wieder anziehen."
Speck: "Gibt es denn hier ein Fachgeschäft für modisch schicke Bekleidung und Accessoires?"
Gordman: "Nein, aber oben gibt es eine Kajüte, in der Rüstungen verkauft werden."
Händler: "Was wollt Ihr?!"
Gordman: "Öhm, sehr freundlich, wir suchen adäquate Bekleidung."
Händler: "Das kann ich verstehen. So wie Ihr ausseht, sollte man Euch Kielholen."
10 MINUTEN SPÄTER
Gordman: "Hihihiiii.."
Speck: "Captain.."
Gordman: "Hrhrhr.."
Speck: "Bitte Captain, Ihr energisches Gelächter verwirrt mich."
Gordman: "Speck, Sie sehen in dieser orangefarbenen Toga wirklich zu komisch aus. Hihihiii hahaha!"
Speck: "Und warum tragen Sie rote Sandalen zu Ihrer weißen Toga?"
Gordman: "Die passen besser zu der roten Schärpe, die ich noch dazu trage. Sie haben wirklich kein Gespür für Mode Mister Speck!"
Händler: "Wollt Ihr hier noch weiter labern oder haut Ihr endlich ab?"
Gordman: "Wir gehen ja schon. Unfreundlicher Typ."
Kuttenräger: "Hey, pssssssst! Hier drüben!"
Speck: "Da versteckt sich jemand hinter einem hohen Stapel aus Fässern."
Gordman: "Schon wieder Fässer."
Kuttenträger: "Ich habe hier ein absolutes Top Angebot für Euch!"
Speck: "Wir hören."
Gordman: "STARKE KUTTE!"
Kuttenträger: "Pssssssst!"
Gordman: "Oh ´tschuldigung, wollte nicht schreien!"
Kuttenträger: "Seid Ihr auf den Weg in die Wüste?"
Speck: "Präzise. Wir befinden uns auf dem Weg dorthin."
Kuttenträger: "Dann braucht Ihr unbedingt das hier.."
Speck: "Ein Amulett. Es sieht allerdings nicht sehr hochwertig aus. Es ist definitiv kein historisches Erbgut."
Kuttenträger: "Hey ja!"
Gordman: "Das ist das Amulett des Karon."
Kuttenträger: "Genau! Ohne dieses Amulett werdet Ihr die Reise durch die Wüste nicht überleben. Hier auf dieser Seite der Wüste werdet Ihr nirgends solch ein Amulett finden. Doch Euch mache ich einen Sonderpreis!"
Gordman: "Lass´ hören Alter!"
Kuttenträger: "Für Euch nur 10.000 Juwelen!"
Gordman: "10.000 Juwelen? Sie diebischer Halsabschnei..."
Speck: "Hier sind die Goldstücke."
Gordman: "Du meine Güte, wo haben Sie soviele Juwelen her Mr. Speck?"
Speck: "Fragen Sie besser nicht.."
Kuttenträger: "Hervorragend! Hier bittesehr, das Amulett des Karon."
Speck: "Vielen Dank. Gehen wir Captain."
Gordman: "Noch bestimme ich hier Mr. Speck!"
Speck: "Wie Sie meinen Captain."
Gordman: "Sofort hier raus."
Speck: "Zu Befehl Captain."
Kuttenträger: "Schon das zweite Mal heute, dass ich irgendwelche Touristen so abzocken konnte. Haha, Dummköpfe!"
Gordman: "Mr. Speck, haben Sie wieder einen Cheat benutzt?"
Speck: "Das kann ich Ihnen nicht sagen Captain."
Gordman: "Ok Sie haben einen benutzt."
Speck: "Wir haben das Amulett."
Gordman: "Das ist wahr, gute Arbeit Mister Speck."
Speck: "Hmhm."
Gordman: "Wie geht es der Battlestation?"
Speck: "Es geht ihr sehr gut. Seitdem ich die neuen Teile verbaut habe, ist sie viel widerstandsfähiger."
Gordman: "Sagen Sie, unsere Light Phaser Pistolen.."
Speck: "Sie haben hier keine Wirkung. Das war schon seit unserem Eintritt in die Super Nintendo-Welt so."
Gordman: "Verstehe. Aber wir könnten trotzdem etwas gebrauchen, womit wir uns verteidigen können. Abgesehen von Ihren alchemistischen Zaubern natürlich."
Speck: "Aus Sicht unserer momentanen Perspektive kann ich Ihnen bedauerlicherweise keine präzisen Vorschläge machen, wo wir gegebenenfalls an Waffen kommen könnten Captain."
Gordman: "Schon gut Mr. Speck. Wir werden schon etwas finden. Jetzt, wo wir weg von dem Schiff sind, sind es nur noch wenige Schritte bis zur Allelachema Wüste."
Speck: "Sehen Sie Captain, dort ist ein Höhleneingang."
Gordman: "Interessant. Wollen wir sie betreten?"
Speck: "Sie wissen doch wie sehr mich das Unbekannte reizt."
Gordman: "Dann nichts wie rein... Hallo? Ist hier jemand?"
John David: "Wer seid denn Ihr Beide? Wen man nicht alles in einer antiken Welt trifft!"
Gordman: "Uuh, was duftet denn hier so unangenehm?"
John David: "Ich nehme garkeine unangenehmen Düfte wahr? Ich bin John David, und ich erforsche seltene Sumpfgase."
Speck: "Das ist nicht zu leugnen."
Gordman: "Man das steigt aber in den Knubbelriecher! Ich bin Gordman und das hier ist mein Wissenschaftsoffizier, Mr. Speck."
John David: "Wissenschaftsoffizier? Welches Wissen erforscht Ihr?"
Gordman: "Öhm.."
Speck: "Wir ergründen die Tiefen der Videospielwelt."
Gordman: "Specki..!"
John David: "Das klingt aufregend! Was habt Ihr denn bisher so erlebt?"
Speck: "Wir haben einen Jungen mit affenähnlichen Ohren getroffen.."
Gordman: "..sind feuerspeienden Ninjas davon gelaufen.."
Speck: "..sind virtuellen Videospiel- Entwicklern begegnet.."
Gordman: "..und blauen, superschnellen Igeln.."
Speck: "..wir sind rasante Autorennen gefahren.."
Gordman: "..mit Klempnern durch die Gegend geflogen.."
Speck: "..waren im Magen eines Frosches.."
Gordman: "..und in chaotischen Schulgebäuden.."
Speck: "..und wir sind mit Affen Achterbahn gefahren."
John David: "Was sind ´Affen´?"
Gordman: "Affen sehen jedenfalls nicht so aus wie dieser stinkende Fischkadaver, den Du mit Dir herumträgst!"
John David: "Das ist mein Haustier, und er ist blitzblank poliert. Ich säubere ihn immer mit Essig!"
Gordman: *würg*
Speck: "John, hast Du Zutaten für alchemistische Formeln?"
John David: "Ja doch, ich habe sogar noch eine Formel hier, die ich mit Euch teilen möchte. Sie heißt Höllenfaust."
Gordman: "Stark, das ist eine meiner Lieblingsformeln!"
John David: "Damit wird der Gegner von einer riesigen Faust in den Boden gestampft. Eine sehr mächtige Formel. Ach und hier, sieh mal in meine Zutaten rein Mr. Specki Bumm Bumm."
Speck: "´Specki Bumm Bumm´? Primitiv.."
Gordman: "John, wie bist Du in diese antike Welt gekommen? Du trägst eher prähistorische Kleidung."
John David: "Ja die trage ich. Bis vor kurzem lebte ich auch noch in einem Sumpf. Doch dann ist der Vulkan in der Nähe ausgebrochen und der Sumpf wurde dabei überschwemmt. Ich habe mich dann auf einem Sumpfrosenblatt, das ich als Boot benutzt habe, über einen Fluss gerettet und bin dann hier gelandet."
Gordman: "Dann hast Du ja auch allerhand erlebt. Willst Du wieder zurück?"
John David: "Ich glaube, dass meine Sumpfhütte zerstört wurde. Und diese neue Welt zu erforschen macht mir mehr Spaß als ich dachte. Ich entdecke täglich neue Gase!"
Gordman: "Das freut uns für Dich, glaube ich. Äh, wir müssen leider auch langsam weiter, weil wir nach Allelachema wollen."
John David: "Viel Glück für Euch Freunde, besucht mich mal wieder!"
Speck: "Das werden wir gewiss tun, Herr John David."
Gordman: "Ciao Johnny machs gut!"
Speck: "Ein sehr netter Herr, wenn auch enorm ´muffig´."
Gordman: "Ja, aber das macht ihn genauso einzigartig wie seine volle grüne Mähne und sein grüner Vollbart. Wie die Axt im Walde."
Speck: "Captain, vor uns liegt die Wüste."
Gordman: "Hmm, das könnte ein langer Marsch werden."
Speck: "Da vorn ist eine Oase. Sehen Sie, dahinter liegt ein Boot im Sand!"
Gordman: "..und in dem Boot sitzt Karon, der Geisterpirat."
Speck: "Das ist eine sehr effiziente Möglichkeit, nicht zu Fuß durch die Wüste zu müssen."
Gordman: "Sprechen wir ihn an!"
Karon: "Hey Ihr Weicheier! Soll ich Euch mitnehmen?"
Gordman: "Ja wir wollen mitfahren, Knochen-Kalle!"
Karon: "Besitzt Ihr das Amulett des Karon?"
Gordman: "Klar besitzen wir das Amulett. Für was für Idioten hältst Du uns?"
Karon: "Steigt ein, Ihr Dumpfbacken!"
Speck: "Ich sehe schon, mit diesem Skelett sollte man nicht feinfühlig umgehen."
Gordman: "Nein, das wäre ganz schlecht."
Karon: "Willkommen an Bord des Schiffes Nekrotour... Wir werden ohne Zwischenstopps nach Allelachema reisen..."
Gordman: "Wie aufregend!"
Speck: "Das ist es in der Tat, wo es ja allseits bekannt ist wie sehr Sie dieses Spiel lieben Captain."
Gordman: "Ich würde sagen ich vergöttere es!"
Speck: "Faszinierend.."
Karon: "Allelachema ist das Juwel dieser Wüste des Todes..."
Gordman: "Was? Das ich es cool finde, mit einem Skelett und einem Schwein in einem Boot durch Wüstensand zu segeln?"
Speck: "Nein, ich finde es bemerkenswert, dass Ihr Menschen Videospiele vergöttert."
Karon: "Rechts seht Ihr jede Menge Sand und auch ein wenig Gebüsch..."
Gordman: "Sagen Sie, wieso haben Sie gerade die antike Welt als Reiseziel gewählt?"
Speck: "Ich begeistere mich bekanntlich sehr für historische Ereignisse und Riten in antiken Welten wie dieser. Sie sind nicht der einzige, der sich hier sehr wohl fühlt Captain."
Karon: "Während Eures Aufenthalts in Allelachema, könnt Ihr Euch Waffen, Gegenständen, Rüstungen und Zaubern auf dem Markt ausrüsten..."
Gordman: "Das war sehr rücksichtsvoll von Ihnen. Die gotische Welt ist auch besonders schön, doch diese antike Welt hat den meisten Charme in Evermore."
Speck: "Ja. Besonders der Erklärungsversuch, dass eine Pyramide und ein Tempel durch ein Flussbett voneinander getrennt sind, wirkt in meinen Augen undefinierbar."
Karon: "Wir befinden uns nun kurz vor der Ankunft in Allelachema... Bitte bleibt sitzen, bis das Boot seine endgültige Position erreicht hat."
Gordman: "Und gerade das ist es, was den Reiz ausmacht, diese wunderschönen, aber sehr gefährlichen Orte zu betreten."
Speck: "Das mag sein Captain, aber hier und jetzt stehen wir vor einem anderen Ziel."
Gordman: "Ja, und ich kann es nicht erwarten, dieses Ziel zu erreichen Mr. Speck."
Karon: "Ich hoffe, Ihr habt Euch an Bord wohlgefühlt und beehrt uns bald wieder."
Gordman: "Danke Karon, nette Bootstour!"
Karon: "Ihr zwei Hasenköttel habt mir nicht einmal zugehört. Verschwindet lieber bevor die Schädelgeier Euch fressen, Ihr Hühnerhirne!"
Gordman: "Wir gehen ja schon, Skeletor!"
Speck: "Was für ein faszinierendes Mauerwerk."
Gordman: "Dahinter liegt Allelachema. Wir sollten in die Stadt gehen, denn die sandige Wüstenluft wird uns dauerhaft beeinträchtigen."
Speck: "Bemerkenswert logisch."
Gordman: "Wow, wieviele Menschen sich hier plötzlich herumtümmeln. Überall Marktschreier, Tiergeräusche und Trommeln."
Speck: "Ein überaus belebter Marktplatz."
Geistiger: "Die Ente, äh, das Ende naht! Seid gewarnt! Das Ende ist nah!"
Speck: "Wie bitte?"
Geistiger: "Ein verheerendes Ereignis steht uns kurz bevor!"
Gordman: "Hören Sie ihm bloß nicht zu Mr. Speck."
Geistiger: "Der neue Herrscher ist nicht das, was er zu sein scheint!"
Speck: "Warum nicht Captain? Dieser Herr sieht sehr weise aus, in dieser modisch grünen Kutte. Wenn diese formulierung gestattet ist."
Geistiger: "Er ist böse und zieht das Unheil an."
Gordman: "Er könnte aber auch nur ein bärtiger Irrer sein."
Geistiger: "Jemand beobachtet uns...und lenkt uns. Ich spreche die Wahrheit! Glaubt mir!"
Speck: "Sie kennen dieses Spiel, im Gegensatz zu mir. Bitte erklären Sie mir die Bedeutung."
Geistiger: "Wir sind nur Marionetten, die von einem übermächtigen Herrscher gesteuert werden!"
Gordman: "Sei leise Alter! Äh, Mr. Speck, dieser Typ hat einfach ein Vakuum im Hirn."
Geistiger: "Es scheint, als ob alles nur ein Spiel ist. Versteht Ihr?"
Speck: "Vakuum im Hirn Captain? Ich verstehe Ihre Aussage nicht."
Geistiger: "Wir sind nur Charaktere in einem Spiel!"
Gordman: "Der Typ hat einen an der Waffel!"
Geistiger: "Hmm, gib mir ein neues Stichwort! Huhn, Korb, Ziege?"
Gordman: "Garnichts davon!"
Geistiger: "Hier, nimm´ diese Gabe und verschone mich, mein Meister!"
Gordman: "Wow, ein voller Sack Juwelen!"
Speck: "Dies könnte später eminent praktisch für uns sein Captain. Eine äußerst verdienstvolle Leistung."
Gordman: "Ich kenne Tricks in diesem Spiel, die kennen kaum andere."
Speck: "Dies zeigt zweifellos Ihre tiefen Verbindungen zu diesem Spiel."
Gordman: "Die Leute hier sind alle so aufgeregt."
Speck: "Dieses Verhalten ist auch mir unlängst aufgefallen. Wir sollten jemanden nach dem Grund fragen."
Gordman: "Hallo junge Frau! Sagen Sie, warum sind denn heute alle so aufgeregt?"
Frau: "Das wisst Ihr nicht? Heute steigt doch der große Kampf in der Arena! Der Zerstörer wird da sein und uns eine tolle Show liefern!"
Gordman: "Der Zerstörer?"
Frau: "Ja! Ich bin so aufgeregt! Unser Held wird kommen!"
Gordman: "Und weg rennt sie."
Speck: "Sollen wir uns diese Show einmal ansehen Captain?"
Gordman: "Das wird der Kampf zwischen dem Jungen und Vigor sein."
Speck: "Vigor?"
Gordman: "Vigor ist der zerstörungswütige Held, wie die Frau ihn eben bezeichnete."
Speck: "Verstehe. Gehe ich demnach recht in der Annahme, dass dieser Kampf um Leben und Tod gehen wird und das unser junger Held in ernstzunehmende Bedrängnis geraten wird?"
Gordman: "Ihre Annahme ist richtig Mr. Speck. Wir müssen ihm demnach helfen."
Speck: "Wenn wir dies tun, muss ich Sie allerdings erneut erinnern, das dies den Verlauf des Spiels entscheidend verändern könnte."
Gordman: "Deswegen werden wir uns ins Publikum setzen und ihm heimlich mit etwas Alchemie unter die Arme greifen."
Speck: "Ich halte es absolut für unmöglich, dass der unauffällige Einsatz alchemistischer Zauberformeln mitten in einem engen Publikum überhaupt umsetzbar ist. Bedenken Sie bitte, dass es relativ auffällig ist, wenn wir auf unseren Plätzen mit diversen Zutaten hantieren."
Gordman: "Die Zuschauer werden so aufgebracht durch die Geschehnisse des Kampfes sein, dass sie es nicht mitbekommen werden, wenn wir dort etwas herumzaubern Mr. Speck."
Speck: "Ich rate Ihnen dringend von dieser Idee ab Captain. Der Spielverlauf wird es so vorsehen, dass der Junge diesen Kampf gewinnen wird. Das ist vollkommen logisch."
Gordman: "Sie haben recht Mr. Speck. Dann werden wir uns einfach so in die Zuschauermenge setzen, um den Kampf zu genießen."
Speck: "Jetzt klingen Ihre Worte auch wieder logisch Captain."
Gordman: "Wir sollten uns hier noch etwas umsehen."
Speck: "Sehr gern. Diese Architektur ist überaus interessant. Ihr Alter würde mich interessieren."
Gordman: "Sie ist genau 30 Jahre alt Mr. Speck."
Speck: "Präzise. Mit dem Eintritt der Großostheimer in Evermore entstanden natürlich auch diese verschiedenen Welten. Sehr scharfsinnig Captain."
Gordman: "Danke Mr. Speck. Sehen Sie dort hinten, Drachenartige Statuen und Wasser sprudelt aus den Wänden."
Speck: "Die Bewohner dieser antiken Welt haben durchaus Geschmack, finden Sie nicht auch?"
Gordman: "Doch in der Tat das finde ich Mr. Speck. Sehen Sie diese Statue hier, ist sie nicht schön?"
Drache: "Bist Du bescheuert? Ich bin eine Statue!"
Speck: "FASZINIEREND!" *grunz*"
Gordman: "Unglaublich. Ich trete wohl nicht nur im realen Leben ständig in Fettnäpfchen."
Speck: *grunz*
Gordman: "Sehe ich da ein Lächeln in Ihrem Gesicht?"
Speck: "Oh, niemals Captain!"
Gordman: "Da hinten liegt ein voll großer Felsbrocken rum."
Speck: "Ich sehe wirklich nichts Besonderes an diesem Felsen."
Gordman: "Ich schon."
Speck: "Bitte erklären Sie mir das."
Gordman: "Dazu benötigt es nicht vieler Worte. Sehen Sie her!"
MAGIC
Speck: "Interessant. Um welche alchemistische Formel handelt es sich Captain? Es wirkt, als würden Sie mithilfe von telepathischen Kräften diesen Fels vom Erdboden aufheben."
Gordman: "Das ist die Telekinese-Formel. Sie lag bei John David herum und da dachte ich, nehme ich sie einfach mal mit."
Speck: "Sicher wird er keine Kleinigkeit vermissen.."
Gordman: "Der ist viel zu sehr mit seinen Sumpfgasen beschäfigt..würg.."
Speck: "Captain, da kommt jemand!"
Gordman: "Was für ein Muskelprotz, ein knallhartes Vieh!"
Erwin: "Ich bin Erwin, der Barbar. Ich bin stark, aber blöd! Niemand außer mir kann diesen Felsen heben!"
Speck: "Einen Barbaren mit dem Namen ´Erwin´ zu treffen halte ich für überaus sonderbar. Doch es ist nicht zu leugnen, dass diese Situation von einem gewissen Humor geprägt ist." *grunz*
Erwin: "Ja. Das ist komisch! Na, soll Erwin Euch zeigen wie man einen Felsen bewegt? Für ein Seidentuch von Markt würde er es tun!"
Gordman: "Bin gleich wieder da!"
ZISCH
Speck: *grunz* "Darf ich mir eine Frage erlauben Erwin? Wie sind Sie zu solch ungeheurer Kraft gekommen? Ich finde das beeindruckend."
Erwin: "Erwin war schon immer so unglaublich stark. Als Baby konnte er sogar Mami werfen. Das war kurz nachdem Erwin auf die Welt kam!"
Speck: "Angeborene, ungeheure Muskelkraft. Faszinierend."
Erwin: "Erwin kann auch Katzen werfen. Und Schweine!"
Speck: *Augenbraue hochzieh*
Gordman: "Puh, hier ist Dein Seidentuch, Ameisenhirn!"
Erwin: "Ein guter Handel. Los räum´ den Weg frei, jetzt geht´s los!"
THROW
Erwin: "So hebt man einen Felsen!"
Gordman: "Na toll, jetzt verschwindet er auch noch."
Speck: "Es wird interessant herauszufinden, wo dieser Felsen letzten Endes einschlagen wird."
Gordman: "Man kann davon ausgehen, dass dieses Ding noch Stunden durch die Gegend fliegen wird."
Speck: "Das ist zu erwarten."
Gordman: "Sehen Sie mal, da liegt noch so ein Ding! Ob Erwin gleich nochmal kommt wenn ich.."
Speck: "Captain.."
MAGIC
Gordman: "..die Telekinese noch einmal anwende?"
Speck: "Captain, der Felsen schwebt präzise auf eine Statue zu."
Gordman: "Das ist doch nur die Statue des Herrschers."
Speck: "Sie sollten schleunigst dafür sorgen, dass dieser Felsen.."
CRASH
Speck: "..nicht die Statue zerstört, wollte ich sagen."
Gordman: "Heiliges Kanonenrohr! Wir müssen sofort hier abhauen!"
Wachen: "Stehenbleiben!"
Gordman: "Oh oh."
Wachen: "Das war ein schweres Vergehen, dafür werdet Ihr sehr hart bestraft! Mitkommen!"
Speck: "Diese spitzen Lanzen sprechen wohl für sich."
KURZ DARAUF
Wachen: "Los, rein hier!"
Gordman: "Urgh."
Speck: "..."
Wachen: "Wenn sich die Tür öffnet, seid Ihr an der Reihe!"
CLOSE DOOR
Speck: "Sie haben uns da in eine sehr prekäre Lage gebracht Captain. Man hat unsere Light Phaser und die Battlestation entwendet."
Gordman: "Haben Sie den Namen dieses einen Typen verstanden? Ich glaube er heißt Claudonius."
Speck: "Das haben Sie richtig gedeutet. Wir müssen diesem Claudonius unbedingt unsere Ausrüstung wieder abnehmen. Nicht auszudenken was passieren könnte, wenn er versucht damit herumzuspielen."
Gordman: "Das werden wir verhindern Mr. Speck.. Nanu, was krabbelt denn hier so an meinem linken Bein? Huch!"
Speck: "Es ist der Windhund Captain."
Junge: "Hey, wo kommt Ihr denn plötzlich her?"
Gordman: "Wir haben einen kleinen Unfall mit der Statue des Herrschers zu verantworten und nun müssen wir in der Arena kämpfen."
Junge: "Mich haben sie gefangen genommen weil ich der Besitzer des heiligen Hundes bin. Nur ist mein Hund garnicht heilig und ich bin kein Gladiator!"
Gordman: "Na das klingt ja super. Vielleicht können wir ja zusammen arbeiten und gemeinsam in der Arena kämpfen."
Junge: "Das ist eine gute Idee! Aber das Dein Freund wie ein Schwein aussieht, ist wirklich total freakig. Das erinnert mich an den Film "Kalte Schweine sind gefühllos". In dem Film bekämpfen sich ein paar verrückte Schweine in Armeebekleidung mit Waffen. Total verrückt."
Gordman: "Ja, das klingt wirklich total verrückt! Aber zum Glück wird niemals jemand ein Videospiel mit demselben Thema produzieren."
Junge: "Total absurd, das so etwas Erfolg haben könnte."
Speck: *grunz*
Gordman: "Sagen Sie Mr. Speck, wieso tasten Sie alle Wände in diesem Raum ab?"
Hundi: *schnüffel schnüffel*
Speck: "Na Hundi, hast Du auch die Vermutung, dass sich hier irgendwo ein Geheimnis verbirgt?"
Hundi: "Wüff!"
Speck: "Ah, faszinierend!"
Junge: "Cool, Dein Hausschwein hat einen Geheimweg entdeckt!"
Speck: "Also ich möchte doch sehr bitten junger Mann. Ich bin ein ausgebildeter Eber in Waffensachkunde. Darüber hinaus bin ich speziell ausgebildeter Ingenieur, Grenadier, Pyrotechniker, Sanitäter, Scharfschütze und Fallschirmspringer. Ich bin begnadeter Schriftsteller und selbst sehr belesen. Außerdem habe ich ein Diplom für Videospiel-Entwicklung und habe meine Erziehung auf streng logischer Basis genossen. Also bitte titulieren Sie mich nie wieder als primitives Hausschwein." *grunz*
Gordman: "Oh, beleidigt Mr. Speck?"
Speck: *Augenbraue hochzieh*
Junge: "Das ist ja total abgefahren! Ich habe hier mittlerweile schon viele bescheuerte Leute getroffen aber Ihr seid echt total durchgeknallt!"
Gordman: "Das nehmen wir jetzt mal als Kompliment."
Speck: "Captain, sehen Sie. Hier in diesem Geheimraum sind Kisten mit Rüstungen und Waffen gelagert."
Gordman: "Mr. Speck, Sie sind ein wahres Genie!"
Hundi: "Wuff!"
Gordman: "Du natürlich auch, tapferer Hund."
Hundi: "Aruff."
Junge: "Diese Bronzerüstungen und Granitpanzer können wir gut gebrauchen. Außerdem liegen hier Speere herum."
Gordman: "Würdest Du uns helfen, unsere Ausrüstung von diesem Claudonius zurückzubekommen?"
Junge: "Wenn wir hier lebend herauskommen, dann werde ich Euch behilflich sein."
Gordman: "Cool, danke."
Speck: "Erst diese gewöhnungsbedürftigen Togas und nun schwere Granitpanzer. Wie überaus vorteilhaft, dass ich in diesem Jahr wieder regelmäßig das Fitness-Studio aufgesucht habe."
Junge: "Wo kommt Ihr eigentlich her?"
Gordman: "Ich komme aus Berlin und mein Freund Specki ist entsprechend Wahl-berliner."
Junge: "Ich komme aus Großostheim. Ich kann es garnicht fassen das es noch mehr Leute gibt, die aus der reellen Welt nach Evermore gefunden haben."
Gordman: "Nun, wir sind nicht auf dieselbe Weise wie Du und Dein Hund hierher gekommen. Aber es Dir zu erklären würde wenig Sinn machen."
Speck: "Captain, die Gittertür hat sich geöffnet."
Gordman: "Dann wirds jetzt wohl Zeit."
Junge: "Auf in den Kampf. Und Du Hundi, bleib hier und mach ja keinen Ärger!"
Hundi: "Wuff!"
Gordman: "Wow, was für ein unheimlicher Gang."
Speck: "Diese altertümlichen Katakomben sind nahezu perfekt konstruiert. Jeder Stein sitzt präzise auf dem anderen. Ich finde es faszinierend."
Gordman: "Da vorne geht es in die Arena."
Junge: "Na dann raus da, wir haben keine Wahl."
Claudonius: "Sehr verehrte Zuschauer, werden Sie heute Zeugen eines Kampfes auf Leben und Tod! Aus dem fernen Pandoria kommt er, Vigor der Zerstörer!"
Gordman: "Whoa, mit was für einen Streitwagen brettert der denn hier rum?"
Claudonius: "Und seine Gegner sind drei Versager von einem weit entfernten Ort!"
BOOOOOOOO!
Junge: "Gut zu wissen, dass die Zuschauer zu einem stehen."
Speck: "Dieses Schauspiel ist überwältigend. Doch wir müssen uns jetzt auf Vigor fokussieren."
Vigor: "Mit Euch mache ich kurzen Prozess!"
THROW
Gordman: "Whoa, der wirft mit Speeren!"
Junge: "In Deckung!"
Speck: "Captain, setzen Sie pausenlos die Höllenfaust-Formel ein. Ich werde die Feuerball-Formel verwenden und ihn zusätzlich ablenken. Dadurch hat der Junge die Chance, Vigor mit seinem eigenen Speer zu attackieren."
Gordman: "Ok Mr. Speck, das klingt plausibel."
Speck: "Das ist reine Logik Captain."
MAGIC
BÄM
Vigor: "Uff! Uaaaaaaaaia!"
Junge: "Der Typ hat ein Vakuum im Hirn!"
THROW
Vigor: "Argh! Ich werde Euch vernichten!"
Gordman: "Gute Arbeit Kumpel!"
Junge: "Meine leichteste Übung."
Speck: "Vorsicht Captain!"
Gordman: "Ich seh´ nichts?"
PONK
Gordman: "Urgh.."
Speck: "Junge, versuche ihn abzulenken damit ich auf seinen Wagen springen kann."
Junge: "Was willst Du? Äh, okay ich lenke ihn ab. Komm´ her Du komischer Gladiator!"
THROW
Vigor: "Urgh!"
JUMP
Speck: "It´s Specki time! Oder wie man es in der heutigen Zeit auch formuliert."
Vigor: "Hey, runter von meinem Wagen Du Monster!"
Speck: "Ich bitte vielmals um Verzeihung Herr Vigor, aber Sie haben meinen Captain verletzt. Dies ist für mich ehrverletztend, da ich ihn nicht beschützen konnte. Die logische Schlussfolgerung ist demnach, dass ich Sie jetzt für Ihre völlig irrationalen Handlungsweisen terminieren muss."
GRAB
Vigor: "Ist der bescheuert? Hey, Du kannst doch nicht meine Kanone klauen und von meinem Wagen springen! Dafür wird mein Nunchaku Dich zweiteilen! HAAAAAAAIA!"
Junge: "Nix da, Du Volleule!"
THROW
Vigor: "Arrgh, ich bin getroffen!"
Speck: "Was für eine unglaubliche Kanone. Ich muss Sie einfach ausprobieren. Einem Frontschwein wie mir sei dies nicht verwehrt. Nun denn, Zündung.."
Gordman: "Urgh, wo bin ich?"
Junge: "Alles klar Alter? Dich hat´s übel erwischt."
Gordman: "Danke, es geht einigermaßen. Oh shit."
Junge: "Wieso shit?"
Gordman: "Vigor nimm Anlauf um uns den Rest zu geben!"
Junge: "Tja, das wars dann wohl."
Speck: "IM NAMEN DER FÖDERATION!"
SHOT
Vigor: "Hä?"
MEGA EXPLOSION
Gordman: "Boaaaaaaah! Heiliges Kanonenrohr!"
Junge: "Diese Explosion ist ja noch besser als die im Film ´Der Verminator´!"
Speck: "Das irrationale Verhalten dieses Irren war unzumutbar Captain."
Gordman: "Specki, unser Held!"
Claudonius: "Verehrte Zuschauer, wir haben unsere Gewinner!"
Junge: "Yeah! So und um eines gleich mal klarzustellen: Mein Hund ist alles, aber er ist nicht heilig!"
Gordman: "Können wir jetzt bitte unser Equipment wiederhaben?"
Claudonius: "Natürlich, da sind die Sachen."
Speck: "Ideal, die Battlestation ist unversehrt."
Gordman: "Sehr gut!"
Junge: "Ich glaube es wird Zeit zum Abschied Freunde. Danke, wer weiß ob ich das ohne Euch geschafft hätte!"
Gordman: "Das hättest Du bestimmt. Wir haben Dir für Deine Hilfe zu danken. Viel Glück mein Freund!"
Speck: "Du wirst sicher eines Tages einen Weg aus Evermore nach Hause finden."
Junge: "Ich werde es schaffen. Zum Glück habe ich ja noch meinen Hund, der mich ständig in Probleme bringt."
Hundi: "Wüff?"
Gordman: "Achja und falls Du Hektor Lektor begegnest, richte ihm aus das es mir und meinem Freund gut geht."
Junge: "Cool, Ihr habt Hektor getroffen! Ja das werde ich ihm ausrichten! So und jetzt muss ich hier nochmal was mit diesem Typen klären."
Gordman: "Mach das, leb wohl!"
Junge: "Macht´s gut Freunde! Und nun zu Dir Claudonius.."
Speck: "Das war wiedermal knapp Captain."
Gordman: "Es tut mir Leid Mr. Speck, das war meine Schuld. Ich hätte nicht mit der Telekinese-Formel herumspielen dürfen."
Speck: "Es ist geschehen und wir können es nicht ändern Captain. Ziehen wir eine positive Bilanz aus dieser Geschichte, sie war in gewisser Hinsicht enorm lehrreich."
Gordman: "Das war sie wohl. Und ich hatte das große Glück, interaktiv in einem meiner größten Lieblingsspiele mitzuwirken. Allein das war dies alles wert. Diese Grafik, der einzigartige Humor der mich auch im wahren Leben geprägt hat, diese Musik, die Zauberformeln.. ich liebe es einfach."
Captain: "Ich schlage vor, dass es an der Zeit ist diesen Ort zu verlassen."
Gordman: "Das ist eine sehr gute Idee Mr. Speck. Wenn ich aus diesem Abenteuer jemals wieder lebend herauskomme, dann brauche ich wahrscheinlich einen neuen Kopf."
Speck: "Sie haben in letzter Zeit wirklich viel einstecken müssen Captain. Ich könnte Sie bei den Beefy Boys einteilen wenn Sie möchten. Die Ausbildung in unserer Armee ist ausgezeichnet."
Gordman: "Danke für das Angebot Speck, aber ich werde wohl lieber erstmal Urlaub machen."
Speck: "Ich erwarte Ihre Instruktionen."
Gordman: "Ich möchte bitte nach Hause Mr. Speck. Aber vorher muss ich mich hier auf diese Stufen setzen."
Speck: "Sind Sie sicher Captain? Ich habe hier noch ein Spiel, dass Sie möglicherweise umstimmen wird."
Gordman: "Wir können später dorthin reisen, ich denke wir beide sollten uns dringend erholen."
Speck: "... wie Sie wünschen Captain. Ich werde schnell ein paar kleine Justierungen vornehmen und die Battlestation dafür auf den Boden stellen."
Gordman: "Machen Sie das Mr. Speck. Wissen Sie, wenn ich unsere Reise durch die Nintendo-Welt Revue passieren lasse, dann kann ich nur sagen das ich begeistert davon bin, was wir alles erlebt haben. Jetzt kann ich gerade darüber lachen, wir beide leben noch."
Speck: "Ich lache niemals wie Sie wissen. Dennoch weiß ich natürlich genau, worauf Sie hinaus wollen. Wir waren oftmals sehr unvorsichtig und haben leichtsinnig gehandelt. Dies hätte katastrophale Folgen haben können."
Gordman: *steht von der Treppe auf* "Das ist wahr. So etwas darf uns nie wieder passieren!"
Speck: "Ich bin fertig, die Battlestation ist bereit. Ich werde gleich unsere Heimat als Zielort eingeben."
Gordman: "Nie wieder Specki, hören Sie? Bevor ich nochmal so einen blödsinn mache, soll mich doch jemand mit einer Bratpfanne verhauen!"
Speck: "Captain, bitte achten Sie darauf wo Sie hintreten. Schließlich ist es bereits spät Abends."
Gordman: "Ich hatte zwischenzeitlich das Gefühl, total durchzudrehen und das alles nur weil ein Kremling mit einem Fass nach mir geworfen hat!"
Speck: "CAPTAIN NICHT!"
Gordman: "Was ist?"
KLACK

ZOOOOOOOOOOOOOOM!

Gordman: "Uff! Was ist denn jetzt passiert?"
Speck: "Sie sind leichtfertig mit ihrem Fuß gegen die Battlestation gelaufen. Ironischerweise haben Sie dabei Präzise den Button für den Transfer betätigt."
Gordman: "Wo sind wir jetzt Mr. Speck?"
Speck: "Es ist nicht möglich, dies genau zu definieren Captain. Wir befinden uns in einer Art Spielesammlung."
Gordman: "Spielesammlung? Alles was ich sehe ist ein Sonnenuntergang. Wenn ich ihn länger betrachte, sieht er wunderschön aus."
Speck: "Sehr idyllisch Captain."
...
RASCHEL
Gordman: "Was war das?"
Speck: "Dies war eine Art rascheln in den Büschen, 3,28m in richtung 12,5° östlich von uns entfernt."
Gordman: "Das gefällt mir nicht."
Speck: "Dann haben Sie exakt dieselbe Vermutung einer Gefahr wie ich?"
Gordman: "Ja die habe ich Mr. Speck. Nicht das gleich ein Bus um die Ecke kommt uns uns streift was haha!"
RUN
Gordman: "..."
Speck: "Captain!"
Gordman: "..."
Speck: "Captain, kommen Sie wieder hoch auf die Beine! Ich werde Ihnen helfen."
Gordman: "..."
Speck: "Das war ein enorm schnelles Wesen Captain, Sie hätten unter keinen Umständen eine Chance gehabt."
Gordman: "...Mami, ich hätte gerne eine Pizza bitte.." *schnarch*sabber*
Speck: "Captain, kommen Sie wieder zu sich."
Gordman: "..oh himmlischer Vanillepudding!.." *sabber*
Speck: "Sie lassen mir leider keine andere Wahl."
PUNCH
Gordman: "UFF! Wo bin ich?"
Speck: "Sie sind immernoch an einem Berganhang Captain. Ich war leider gezwungen sie zu schlagen um sie wieder voll zu Bewusstsein zu kriegen."
Gordman: "Ich fühle mich, als hätte mich ein Bus gestreift."
Speck: "Diese Formulierung liegt den tatsächlichen Ereignissen sehr nahe."
Gordman: "Wieso?"
Speck: "Eine Art Reifen hat Sie völlig zaglos überrolt. Sie haben eine dicke schwarze Reifenspur auf Ihrem Torso wie auch im Gesicht."
Gordman: "Was riecht denn hier so angebrannt?"
Speck: "Merkwürdig, jetzt nehme ich diesen Geruch auch wahr Captain."
Gordman: "Ach du heiliges Kanonenrohr die Kimme brennt!"
Speck: "Bitte was meinen Sie Captain?"
Gordman: "Hilfe, Wasser, Wasseeeeeeeeeeer!"
SPLASH
Gordman: "Haaaaa..."
Speck: "Jetzt verstehe ich, was Sie mir damit sagen wollten. Ich habe Ihre Worte für irrational gehalten." *grunz*
Gordman: "Wenn ich dieses Ding erwische dann landet es an einem Formel 1-Auto und dann kann es selber mal brennen!"
Speck: "Beruhigen Sie sich Captain. Sehen Sie, dort drüben steht ein Baum, dessen Äste fast einem Basketballkorb ähneln. Sie spielen doch gern Basketball wenn ich mich recht entsinne."
Gordman: "Gute Idee Mr. Speck. Oh, und da liegt auch schon ein Ball! Er ist rosa, und, ähm, dribbeln tut er auch nicht wie ein Basketball, aber es sollte ausreichen." *dribbel dribbel*
Speck: "Sehr imposant Captain. Es gibt doch tatsächlich etwas, in dem Sie besser sind als ich."
Gordman: "Ich bin eine Sportskanone Specki. Sehen Sie her, jetzt performe ich einen Slam Dunk!"
Rosa Ball: "Hey Du da, lass´ das!"
Gordman: "Der Ball redet!"
PONK
Gordman: "Auuuuuuu!"
Rosa Ball: "Ich bin doch kein Ball! Du kannst mich doch nicht bei meiner Meditation stören!"
Speck: "Faszinierend Captain, Ihr Ball ist in Wahrheit Kirby!"
Kirby: "Stehts zu Diensten!"
Gordman: "Urgh.. ich hab Kopfschmerzen."
Speck: "Ein sehr kriegerisches Outfit Kirby."
Kirby: "In ein paar Minuten beginnt ein neues Samurai-Turnier, und dafür muss ich fit sein!"
Speck: "Bitte verzeih´ meine Neugierde Kirby, aber was genau geschieht bei diesem Turnier?"
Kirby: "Zunächst einmal steht man sich direkt mit seinem Gegner gegenüber. Dann muss man sich voll konzentrieren. Dann kommt ein Signal und man muss schneller reagieren als sein Gegner, um ihn voll eins auf die Rübe zu geben!"
Speck: "Faszinierend. Das klingt ganz nach den alten Riten der Samurai."
Kirby: "Genau diesen Riten folgen wir dabei."
Gordman: "Und wer nimmt teil?"
Kirby: "Neben mir sind noch eine Menge anderer Typen dabei. Allen voran König Dedede. Waddle Doo, Wheelie, Cook Kawasaki und Meta Knight sind auch da."
Gordman: "Wheelie?"
Kirby: "Ja. Ich habe gesehen wie er Dich überrolt hat. Das macht er auch im Turnier so."
Gordman: "Wenn ich den erwische dann lasse ich die Luft aus ihm raus."
Kirby: "Du kannst ja mitmachen aber ich glaube kaum das Du eine Chance hast. Du siehst so dünn aus."
Gordman: "Sagt mir der dicke rosa Kaugummiball!"
Kirby: "Ich zieh´ Dir gleich Deine Nase noch länger zuppeldizupp!"
Gordman: "!!!"
Speck: "Warten Sie Captain ich werde den Knoten lösen. Ich werde jetzt eine Pumpe an Ihrer Nase befestigen und.."
POFF
Gordman: "Ich fühle mich so leer. Sicher das mein Gehirn noch drin ist?"
Speck: "Was für eine unlogische Frage Captain, da Sie offensichtlich noch Herr über sich selbst sind."
GONG
Kirby: "Es geht los! Da kommt mein erster Gegner!"
Waddle Doo: "Hey ho! Lassen wir´s krachen!"
Gordman: "Wir sollten aus der Schussbahn gehen."
Speck: "Sehr geistesgegenwärtig Captain."
Gordman: "Was war das eben für ein Flötenton?"
KLATSCH
Gordman: "Huch?!"
Speck: "Eine eiskalte Reaktion Kirby, meine Hochachtung."
Kirby: "Waddle Doo hat nur ein Auge. Das macht ihn halt etwas langsam." *smile*
Gordman: "Der sieht auf jeden Fall Sterne, ob mit einem Auge oder zwei."
Kirby: "Mein nächster Gegner ist Wheele!"
Speck: "Da hinten kommt er schon angerollt."
Gordman: "DUUUUUU Rad!"
Wheelie: "?"
Gordman: "Komm´ her damit ich Dich an ein Dreirad anbauen kann!!!"
Wheelie: "!!!"
RUN
Speck: "Die Wahrscheinlichkeit, dass dem Captain dieses Vorhaben gelingen wird, liegt bei.. Oh, 0%."
Kirby: "Hihihi, Du bist lustig!"
Speck: "Ich beruhe mich nur auf Fakten. Ohne Fakten ist es mir unmöglich, logische Entscheidungen zu treffen."
Kirby: "Und wie sind Eure logischen Namen?"
Speck: "Ich bin Mr. Speck und dort rennt mein Captain, Gordman."
Kirby: "Ihr seid witzig! Aber ich glaube Ihr kommt aus dem Weltraum?"
Speck: "...das ist korrekt. Wir kommen von einem anderen Stern, um die verschiedenen Welten der Galaxie zu besuchen."
Kirby: "Voll cool, ich war auch schon im Weltraum und es ist wunderschön dort oben! Aber leider gibt es da keine Kuchen!"
Speck: "Du magst Kuchen?"
Kirby: "Ja, besonders Apfel- und Kirschkuchen!"
Speck: "Du hast einen guten Geschmack, Kirby."
Kirby: *lieb guck*
Gordman: "Urgh, dieses verdammte Rad ist mir entkommen."
Speck: "Das war doch klar."
Gordman: "Ich werde ihn noch kriegen Mr. Speck!"
Speck: "Natürlich werden Sie das, Captain."
Kirby: "Da kommt mein nächster Gegner."
Gordman: "NEIN! Ich traue meinen Augen nicht."
Speck: "Er hat eine bemerkenswert ruhige Ausstrahlung. Ich muss sagen der Koch ist mir in gewisser Hinsicht symphatisch."
Kirby: "Als Feind ist er nicht zu unterschätzen!"
Gordman: "Schon wieder diese Flöte. Wer spielt die denn bloß?"
Cook Kawasaki: "..."
Kirby: "..." *schwitz*
KLATSCH
Gordman: "Ohje!"
Speck: "Der Koch hat Kirby mit seiner Pfanne erwischt."
Kirby: "Auaaa." *Kopf reib*
König Dedede: "Wer seid denn Ihr Beide?"
Gordman: "Wo kommt denn der König her?"
Speck: "Wir sind aus einer fernen Welt zu Besuch."
Gordman: "Yeah! Ich bin Gordman und das ist Mr. Speck."
König Dedede: "Ihr werdet Euch ergeben."
Gordman: "Und womit willst Du uns zwingen?"
König Dedede: "Mit meiner Waddle Dee-Armee."
RUN
Speck: "Fasznierend."
Gordman: "Müssen die Waddle Dees denn gleich so böse kucken und uns Ihre kleinen Pistolen entgegen halten? Wir kommen ja schon mit."
König Dedede: "Greift sie! Greift auch Kirby!"
SPÄTER
Gordman: "Ich habe langsam genug davon, ständig in irgendwelchen Zellen zu hocken."
Speck: "Das ist durchaus verständlich Captain."
Kirby: "Darüber hinaus habe ich auchnoch das Turnier verloren."
Gordman: "Oh, nicht traurig sein kleiner Kirby! Du warst klasse."
Kirby: "Danke das Du an mich glaubst Gordi!" *smile*
ZOOP
Waddle Dee: "Hey Mister Schwein, mitkommen!"
Speck: "Wohin geht es, wenn die Frage erlaubt ist?"
Waddle Dee: "Wir haben Hunger, es geht ab in die Kombüse und dann ab in den Kochtopf!"
Speck: *quiek*
Waddle Dee: "Cook Kawasaki wird Dich lecker zubereiten!"
Speck: "Captain.."
Waddle Dee: "LOS JETZT!"
Speck: "Bitte nehmen Sie Abstand mit Ihrer Lanze Herr Waddle Dee."
Gordman: "Wir werden Sie retten Mr. Speck, ich lasse nicht zu das Sie als Waddle Dee-Futter enden!"
Kirby: "Wir brauchen einen Plan!"
Gordman: "Kirby, Du hast doch die Fähigkeit, alles und jeden in Deinen Mund einzusaugen."
Kirby: "Ja, das macht Spaß!"
Gordman: "Ich hab da eine Idee.."
...
Cook Kawasaki: "Hmm Du leckeres Schweinchen, am liebsten würde ich Dich allein mit einem Haps herunterschlucken!"
Speck: "Ich möchte aber bitte mit Tomaten und Schnittlauch zubereitet werden. Bitte denken Sie auch an die Möhrchen.."
Cook Kawasaki: "Ruhe, oder ich stopfe Dir einen Apfel in Deinen Mund!" *musik pfeif*
Speck: "Sagen Sie, wie stehen die Chancen, dass ich kurz mal telefonieren dürfte?"
Cook Kawasaki: "Halt jetzt die Klappe!" *musik pfeif*
Speck: "..."
...
Kirby: "Aua aua mein Bauch mein Bauch!"
ZOOP
Waddle Dee: "Was ist los mit Dir?"
Kirby: "Ich hab doch gesagt das ich Bauchweh hab Du Dödelbacke!"
Waddle Dee: "Das haben schon viele simuliert die hier raus wollten!"
Kirby: "Aua aua ich laufe schon blau an.."
Waddle Dee: "Wo ist eigentlich der Andere?"
Kirby: "Der ist abgehauen!"
Waddle Dee: "WAAAS?!?"
RUN
SPIT
Gordman: "Urgh.. ein bisschen viel Spucke aber sonst schön warm in Deinem Mund Kirby."
Kirby: "Tut mir Leid!" *rote backen bekomm*
Gordman: "Die Waddle Dees laufen draußen wie wild umher und suchen mich. Zum Glück hat der eine Waddle Dee die Tür offen gelassen!"
Kirby: "Nichts wie raus hier Gordi!"
Gordman: "Am besten Du gehst vor Kirby, Du bist stärker als ich. Hoffentlich finden wir Mr. Speck wieder. Und hoffentlich auch die Battlestation. Der König darf keine Dummheiten damit anstellen!"
Kirby: "Wofür ist denn diese Battlestation gedacht?"
Gordman: "Nur mit ihr können ich und Mr. Speck zurück in unsere Welt. Ansonsten bleiben wir hier für immer gefangen."
Kirby: "Dann werde ich mir besonders große Mühe geben, Euch zu helfen!"
Gordman: "Danke mein kleiner rosa Freund!"
Waddle Dee: "Da sind sie ja alle Beide! Ergreift sie!"
RUN RUN RUN
Gordman: "Los Kirby saug´ sie alle ein!"
SAUG
Gordman: "Da kommen noch mehr! Spuck sie aus Deinem Mund gegen die Anderen!"
SPIT
Waddle Dees: "Aaaaaaah!"
CRASH
Kirby: "Yeah! Und jetzt weiter!"
Gordman: "Wo sind wir hier eigentlich?"
Kirby: "Wir sind hier scheinbar auf Halberd, Meta Knights Flugschiff."
Gordman: "Das kommt mir irgendwie bekannt vor."
...
Cook Kawasaki: "Sooo... Fernando! Hey Fernando!"
Waddle Dee Fernando: *schnarch* "! Ja?"
Cook Kawasaki: "Los, mach schon, schwenke den Käfig mit dem Schwein über den Kessel, die Suppe ist fertig. Fehlt nur noch die Hauptzutat! Das wird ein Festschmaus, ich bin sicher es wird allen sehr munden! Und rasier´ Dir endlich Deine riesigen Augenbrauen ab, das sieht schlimm aus!"
Waddle Dee Fernando: "Alles klar Chef, mach ich!"
Speck: "So langsam wäre ich wirklich froh, wenn der Captain mit Kirby auftauchen würde. Doch ich fürchte, diesmal ist es wirklich an der Zeit, dem Schweinehimmel entgegen zu fliegen." *grunz*
Cook Kawasaki: "Dafür bekomme ich bestimmt den ´Kocher´!"
Speck: "Was ist denn bitte der ´Kocher´?"
Cook Kawasaki: "Das ist der Preis für die besten Köche der Welt!"
Speck: "Ich finde den Namen für diesen Preis nicht sehr originell."
Cook Kawasaki: "Das ist ein sehr schöner Preis... Lass´ ihn jetzt in den Kessel fallen Fernando!"
RUMMS
Gordman: "Keine falsche Bewegung Du dickes gelbes Osterei!"
Speck: "Captain!"
Cook Kawasaki: "Wie seid Ihr denn hier rein gekommen? Gut, dann kann Kirby gleich mit in meinen Kochtopf!"
Kirby: "Du spinnst wohl, niemals würde ich in Deine versalzene Suppe springen!"
Cook Kawasaki: "Wa... Was hast Du da gesagt? Versalzen? VERSALZEN? MEINE SUPPE IST NIEEEEE VERSALZEN!!!!!!"
Gordman: "Ich glaube das hat ihn ziemlich sauer gemacht."
Cook Kawasaki: "Na warte Kirby, jetzt bist Du dran!"
Kirby: "Na los, komm´ doch her Du 1-Stern-Koch!"
Cook Kawasaki: "AAAAAAH!"
CRASH
BUMMS
BÄNG
ZIPP
PUNCH
Gordman: "So Specki, Sie sind gerettet."
Speck: "Das war Rettung in allerletzer Sekunde Captain. Stellen Sie sich das vor, er wollte mich in eine simple Gemüsesuppe werfen."
Gordman: "Das wäre Ihrer nicht würdig gewesen."
Speck: "Auf gar keinen Fall!" *grunz*
KICK
PUNCH
KLIRR
PONK
Cook Kawasaki: "Autsch..."
Kirby: "Den hätten wir erledigt, los weiter  Freunde!"
...
König Dedede: "Ich mach´ Dich fertig!"
Meta Knight: "Das werden wir ja sehen Du Großmaul!"
König Dedede: "Niemand nennt mich ein Großmaul! Nimm´ das zurück! Und wo bleibt Kawasaki mit dem Essen? Ich hab Hunger!"
Meta Knight: "Haha, wenn Du Dich mehr konzentrieren würdest als ans Essen zu denken, dann hätte ich es viel schwieriger!"
König Dedede: "Frechheit!"
KICK THE DOOR
Gordman: "Das Spiel ist aus Ihr Verbre...!"
Speck: "Das hätte selbst ich nicht erwartet Captain."
Kirby: "Die sitzen da und spielen ein Videospiel gegeneinander!"
Meta Knight: "Was dachtet Ihr denn? Das wir die Weltherrschaft an uns reißen wollen oder wie?"
Gordman: "Ich glaub ich brauch´ jetzt nen Whiskey, narf."
Speck: "Ich gebe zu ich bin verblüfft. Könnten wir bitte unsere Battlestation wiederhaben nette Herren?"
König Dedede: "Nö, die brauchen wir um unser Spiel zu spielen!"
Gordman: "Ich traue meinen Augen nicht. Die Spielen ja..SUPER MARIO WORLD!"
Meta Knight: "Ein echter Klassiker!"
Gordman: "Du sagst es!"
Speck: "Wir benötigen diese Battlestation trotzdem dringend."
Meta Knight: "Keine Chance Du Schwein!"
Kirby: "Dann werden wir das eben wie Männer austragen!"
Meta Knight: "Wie Du meinst Kirby."
Waddle Dee Fernando: "Meister, Meister!!"
König Dedede: "Was gibt es?"
Waddle Dee Fernando: "Kirby und Gordman haben Mr. Speck befreit! Der Chefkoch rennt Amok!"
König Dedede: "Mach´ die Tür zu es zieht."
Waddle Dee Fernando: "Oh ok."
CLOSE DOOR
Waddle Dee Fernando: "So besser?"
König Dedede: "Viel besser. So und jetzt nochmal von vorne."
Waddle Dee Fernando: "KIRBY UND GORDMAN HABEN..."
KICK THE DOOR
Cook Kawasaki: "Wo sind die drei Halunken? Meine Suppe muss fertig werden!"
Gordman: "Du dickes gelbes Eidotter hast den armen Fernando plattgemacht. Du Barbar!"
Cook Kawasaki: "Ich mache jetzt ein Omelett aus Dir!" *Pfanne zieh*
Gordman: "Wie Du willst, Du China Chefkoch!"
Cook Kawasaki: "China Che... Du Monster!"
FLÖTENTON
...
...
...
König Dedede: "Zieh!"
PONK
Cook Kawasaki: "Urgh.."
Speck: "Aber Captain, wo haben Sie denn plötzlich diese riesige Banane her, mit der Sie den Chefkoch erwischt haben?"
Gordman: "Ich habe auch immer ein Ass im Ärmel lieber Mister Speck."
Speck: "Also ich muss schon sagen, das war sehr
individuell."
Gordman: "Kleines Andenken von den Kongs."
König Dedede: "ZUM ANGRIFF!"
Gordman: "Oh oh."
PUNCH
KICK
SLAM
PONK
PATSCH
BÄNG
Kirby: "So lieber Meta Knight, jetzt gibt es ein paar saftige Ohrfeigen. Die schmecken Dir bestimmt besser als eine versalzene Gemüsesuppe vom Chef!"
KLATSCH
KLATSCH
KLATSCH
König Dedede: "Na dann komm´ mal her Schweinchen!"
Speck: "Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass ich unlängst im Besitz des schwarzen Gürtels bin."
König Dedede: "AAAAAAH!"
KICK
BOING
König Dedede: "Uff."
Speck: "Entschuldigung, Herr König. Für gewöhnlich wende ich keine Gewalt gegen Adlige an."
Gordman: "Specki, ich habe die Battlestation!"
Speck: "Sehr gut Captain."
Gordman: "Ist sie beschädigt?"
Speck: ".. ich kann die Tastatur nicht ausklappen. Es scheint als ob sie weg ist."
Gordman: "Moment mal, diese Battlestation ist ja via Kabel an der Super Nintendo Konsole hier angestöpselt."
Speck: "Das ist garnicht unsere Battlestation. Wo ist unsere?"
König Dedede: "Ihr Narren, glaubt Ihr wirklich, wir übergeben Euch so einfach Eure Sachen?"
Gordman: "Davon bin ich eigentlich ausgegangen."
König Dedede: "Euer wertvolles Gerät hängt dort drüben an einer Kette über einem großen Behälter voller Säure. Har har har!"
Kirby: "Jetzt nicht mehr!"
König Dedede: "Was?"
Kirby: "Ich habe sie in meinen Händen!"
Meta Knight: *Schwert zieh* "Dann gehst Du jetzt mit dem Teil in Säure baden. Wie überaus günstig, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen!"
Kirby: "Niemals wirst Du das schaffen Meta Knight!"
Meta Knight: "Niemand wird mich aufhalten!"
König Dedede: "Achtung hinter Dir Meta!"
Meta Knight: "Was? URGH!" *schnarch*
Speck: "Sein Schwert ist faszinierend."
Gordman: "Man Speck, Sie haben ja Ihren Spezialgriff angewandt!"
Speck: "Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen Captain."
Kirby: "Danke mein Freund, hier ist Eure Battlestation."
Speck: "Danke Kirby."
PATSCH
Gordman: *KO*
Cook Kawasaki: "Das war für die Banane Du Affe!"
König Dedede: "Har har har, Ihr werdet hier nicht mehr rauskommen!"
ZOOM!
König Dedede: "Hö? Wo sind die denn hin?"
Kirby: "Hinter Dir!"
SAUG
Kirby: "Bin gleiff wiefer wa!"
Speck: "Aber Kirby, wo gehst Du denn mit dem König in Deinem Mund hin?"
Gordman: "Aua, man ich glaube nicht einmal Bud Spencer könnte so mit einer Pfanne zuhauen wie Cook Kawasaki."
Speck: "Captain, der Battlestation ist nichts passiert, der Leuchtdioden-Kompressor ist zu 100% funktionstüchtig."
Cook Kawasaki: "Gleich nicht mehr!"
Gordman: "Er haut mit der Pfanne auf die Battlestation!"
BLOCK
Speck: "Nein!"
Cook Kawasaki: "Hey, hör´ auf Dich zu wehren!"
WEGSTOSS
Cook Kawasaki: "Hör´ auf mich wegzustoßen!"
Speck: "Du irrst Dich es fällt mir nicht schwer Dich zu besiegen!"
Cook Kawasaki: "Spüre meine Pfanne Du riesiges Schnitzel!"
...
SPIT
SPLASH
König Dedede: "Hilfe hilfe!"
Kirby: "Ich hoffe Du gibst einen leckeren Waddle Dee-Eintopf ab. Der Chefkoch hat die Suppe ja bereits fertig und hocherhitzt, hihihi!"
König Dedede: "Hilf´ mir Kirby, hilf´ Deinem einzigen Freund!"
Kirby: "Byebye!"
König Dedede: "Du Barbar!"
...
BLOCK
Speck: "Deine Pfanne kann mich nicht treffen."
Cook Kawasaki: "Doch sie kann!"
PLOP
Cook Kawasaki: "Aff!"
Gordman: "Schmeckt Dir die riesige Zwiebel aus Deiner Kombüse?"
Cook Kawasaki: "Aff, aff!"
Speck: "Eine sehr effiziente Strategie Captain. Gerupft sind sie, jetzt müssen wir sie nur noch braten. Wenn der Vergleich gestattet ist."
Gordman: "Ist gestattet Mr. Speck."
Kirby: "Ich bin zurück, und König Dedede badet jetzt in einem Suppentopf!"
Gordman: "Gimme five, Kirby!"

KLATSCH
Speck: "Schnell, wir müssen Meta Knight und Cook Kawasaki fesseln."
Gordman: "Das ist schnell erledigt."
ZAPP
Kirby: "Wir müssen zum Cockpit des Schiffes."
Speck: "Eine äußerst verdienstvolle Idee."
Waddle Dee Pilot: "Man, was die da hinten heute wieder für einen Krach machen."
Waddle Dee Co-Pilot: "Ja, das hört sich an als ob die Bowling spielen!"
Waddle Dee Pilot: "Und das auchnoch ohne uns."
Waddle Dee Co-Pilot: "Gemein!"
OPEN DOOR
Speck: "Gestatten Sie Gentlemen?"
Waddle Dee Pilot: "Hey ja!"
Gordman: "Ihr habt frei für heute."
RUMMS
Speck: "Kirby, kannst Du dieses Flugschiff navigieren?"
Kirby: "Ja! Zusammen schaffen wirs!"
Speck: "Dieses Deck ist sehr einfach zu bedienen."
KLIMPER KLIMPER COMPUTERSOUNDS
Kirby: "Ich würde sagen wir docken dort unten am Wasser an, da ist eine schöne Pier."
Speck: "Ich stimme völlig mit Dir überein Kirby, wirklich atmosphärisch."
Kirby: "Na dann, bereit machen für die Landung!"
Gordman: "Danke für Deine wertvolle Hilfe Kirby, wir sind da in einen echten Schlamassel geraten, aus dem wir ohne Dich nicht wieder herausgekommen wären."
Kirby: "Das ist nicht der Rede wert, ich mag Euch ganz doll." *smile*
Gordman: "Wir mögen Dich auch Kirby!"
Speck: "Das war eine sehr sanfte Landung Kirby. Wenn ich eines Tages meinen Dienst an der Front beendet habe, komme ich zurück und eröffne eine Flugschule mit Dir." *grunz*
Kirby: "Ich nehme Dich beim Wort mein Freund."
Gordman: "Na dann, es wird wohl Zeit für den Abschied."
Kirby: "Aber dieser Abschied wird sicher nicht für immer sein. Wir werden uns wiedersehen."
Speck: "Kirby, lebe lang und glücklich." *Finger spreiz*
Kirby: "Äh, Ihr auch! Tut mir Leid, ich habe keine Finger die ich spreizen könnte."
Gordman: "Hihihi, das macht nichts. Leb´ wohl Kirby, bis wir uns wiedersehen!"
Kirby: "Lebt auch wohl Freunde, ich gehe jetzt Äpfel sammeln um mir einen Apfelkuchen zu backen!"
RUN
Speck: "Ich muss schon sagen Captain, das war ein rasantes Erlebnis."
Gordman: "Das war es wirklich Mr. Speck. Ich möchte mich bei Ihnen in allerhöchster Form für meinen Fehler in Allelachema entschuldigen. Wäre ich Trampel nicht gegen die Battlestation gerannt.."
Speck: "Schon gut Captain. Immerhin haben wir erneut einiges dazu gelernt."
Gordman: "Phew, ja das haben wir mein Freund."
Speck: "Lebe lang und glücklich."
Gordman: "Lebe lang und glücklich."
...
PIEP PIEP
Speck: "Hm? Die Battlestation empfängt Signale Captain."
Gordman: "Um welche Art von Signalen handelt es sich?"
Speck: "Altmodische Funksignale. Sehr primitiv, aber immernoch durchaus effektvoll. Hmm, die Signale sind sehr schwach."
Stimme: ZIPP "Hallo? Kann mich jemand hören?" ZIPP ZIPP "Hilfe! Ich brauche Hilfe!" ZIPP "Ich bin in Gefahr!" ZIPP ZIPP
Gordman: "Was sollen wir denn nun tun Mr. Speck?"
Speck: "Ich habe hier einige Daten reinbekommen Captain. Diese Signale kommen aus der Zukunft. Ich meine, aus jetziger Sicht. Denn wir sind im Jahr 1995 in der Spielesamlung Kirby´s Funpak, und die Signale erreichen uns aus dem Jahr 2002."
Gordman: "2002? Das hilft uns kaum weiter. Haben Sie noch weitere Informationen?"
Speck: "Ich fürchte nein Captain. Jetzt ist der Kontakt abgebrochen."
Gordman: "Wollen wir der Sache auf den Grund gehen?"
Speck: "Ich kann nicht genug von diesem Abenteuer bekommen Captain."
Gordman: "Gut, dann geben Sie die Koordinaten ein Mr. Speck. Wir können niemanden in Not einfach im Stich lassen."
Speck: "Die Daten sind eingegeben Captain."
Gordman: "Na dann, los geht´s!"
Speck: "Alles klar zum Transfer ins Jahr 2002."
Gordman: "Wieso wusste ich, dass es nicht das letzte Videospiel war, das wir besucht haben?"
Speck: "Sie haben eben ein besonderes Gespür für so etwas Captain."

ZOOOOOOOOOOOOOOM!

To be continued...

 

Autor: Gordman
Mit großem Dank an Nintendo für das legendäre Super Nintendo Entertainment System.
Diese Geschichte wurde im November 2013 fertig gestellt und ist dem Jahr des Luigi gewidmet.


powered by Beepworld