Story

Randale-Ralph ist ein berühmter Bösewicht - Im Videospiel Fix-it Felix Jr. In der Videospiel-Halle gilt dieses Game als 8 bit Klassiker, in welchem der Held Fix-it Felix Jr. die Schäden mit seinem magischen Hammer wieder ausbessert, den Randale-Ralph anrichtet. Dieses Jahr feiert das Spiel seinen 30. Geburtstag. Doch Ralph ist garnicht glücklich darüber. Während der Protagonist Fix-it Felix Jr. groß für seine Erfolge gefeiert wird und mit den anderen Figuren des Spiels in einem tollen Wolkenkratzer wohnt, muss Ralph auf einem riesigen Schutthaufen übernachten.

Ralph reichts! Er platzt in die Jubiläumsfeier von Fix-it Felix Jr. und wird dabei nicht sehr herzlich empfangen (und das nicht nur aufgrund der Tatsache, dass er wegen seiner Größe alles unfreiwillig zerstört). Ralph versichert seinen Kollegen, dass er sich eine Heldenmedaille schnappen wird!

Randale-Ralph wird schon seit Jahren von einer Theraphiegruppe für Bösewichte eingeladen. Heute hat er die Einladung das erste Mal angenommen. In der lustigen Runde, in der auch Nintendo Superstar Bowser und Sega-Ikone Dr. Eggman sitzen, beschließt Ralph nun endgültig ein Held zu werden.

Er beschließt Kurzerhand, sich unerlaubt in den brandneuen Ego Shooter Hero´s Duty einzuschleusen, wo er auf die charmante, aber knallharte Sgt. Calhoun trifft. Wird Ralph sich eine Medaille erspielen können?

In der Zwischenzeit herrscht bei Fix-it Felix Jr. ein riesiges Chaos. Das Spiel kann nicht beginnen, wenn der Bösewicht nicht da ist. Schon bald könnte dem Spiel ein Ende gesetzt werden, wenn Ralph nicht zurückkommt. Denn Fix-it Felix Jr. könnte sonst abgestellt werden! Ein ähnliches Schicksal, wie es dem mittlerweile abgeschalteten und in der Game Central Station lebenden Q*Bert geht, der in einer wundervollen Nebenrolle brilliert.

Nach den Turbulenzen in der apokalyptischen Welt von Hero´s Duty, landet Randale-Ralph mit einem Shuttle in einer Welt aus Süßigkeiten. Leider hat Ralph unbemerkt einen kleinen Gast mit in diese Welt gebracht: Einen frisch geschlüpften Cy-Bug aus Hero´s Duty. Der ungebetene Gast bleibt unbemerkt, während Ralph feststellt, dass er in dem Videospiel Sugar Rush gelandet ist. Diese Welt besteht aus allerhand zuckersüßen Leckereien. Doch nicht nur diese sind zuckersüß: Ralph trifft in dieser Welt auf die kleine freche Vanellope von Schweetz.

Vanellope´s Ziel ist es, wieder ein Teil des Racing Games zu werden, in dem sie sich befindet. Doch King Candy persönlich hat es ihr verboten, da sie ein Programmierfehler ist. Wird es Vanellope gelingen, bald wieder Rennen zu fahren?
Die liebenswerte Vanellope wird auch von Ralph bald gemocht und es entsteht eine enge Freundschaft zwischen den Beiden. Sie beschließen, sich gegenseitig zu helfen.

Wer wissen möchte, ob Ralph und Vanellope ihre Ziele erreichen, und wer noch wissen möchte, in wen sich Fix-it Felix Jr. hoffnungslos verliebt, der sollte sich diesen verrückten, aber unglaublich liebenswerten Film ansehen.

Hintergründe

Ralph reichts ist ein Film aus den berühmten Disney Studios. Regie führte Emmy-Preisträger Rich Moore, der vielen für seine Arbeit an The Simpsons und Futurama bekannt ist. Phil Johnston und Jennifer Lee haben das Drehbuch geschrieben, basierend auf einer Story von Moore, Lee und Jim Reardon. Produzent Clark Spencer: "Ralph reichts ist im Pioniergeist von Walt Disney entstanden. Der Film ist ein großartiges Beispiel dafür wofür Walt Disney Animation Studios stehen und wohin sie gehen. Rich Moore hat ein fantastisches Team zum Erfolg geführt und einen frischen und höchst originellen Film geschaffen, der das Publikum begeistern wird - mit viel Humor, der auf den unterschiedlichsten Ebenen funktioniert, Nostalgie und unglaublich viel Herz und Gefühl."

Die englischen Synchronstimmen sind John C. Reilly für Ralph und Sarah Silverman für Vanellope. Ed O´Neill spricht den Arcade-Besitzer Mr. Litwak. In der deutschen Fassung werden die zwei Hauptfiguren von Christian Ulmen und Anna Fischer synchronisiert.

Soundtrack

Der Soundtrack wird von vielen international bekannten Künstlern wie z.B. Rihanna, Owl City, Kool & The Gang, AKB48 und Skrillex begleitet. Hier gibt es die Titelliste zum Soundtrack, der am 30. November 2012 bei Walt Disney Records erschienen ist:

  1.“When Can I See You Again?” Performed by Owl City
  2. “Wreck-It, Wreck-It Ralph” Performed by Buckner & Garcia
  3. “Celebration” Performed by Kool & The Gang
  4. “Sugar Rush” Performed by AKB48
  5. “Bug Hunt (Noisia Remix)” Performed by Skrillex
  6. “Shut Up and Drive” Performed by Rihanna
  7. “Wreck-It Ralph” Score
  8. “Life in the Arcade” Score
  9. “Jumping Ship” Score
10. “Rocket Fiasco” Score
11. “Vanellope Von Schweetz” Score
12. “Royal Raceway” Score
13. “Cupcake Breakout” Score
14. “Candy Vandals” Score
15. “Turbo Flashback” Score
16. “Laffy Taffies” Score
17. “One Minute to Win It” Score
18. “Vanellope’s Hideout” Score
19. “Messing with the Program” Score
20. “King Candy” Score
21. “Broken-Karted” Score
22. “Out of the Penthouse, Off to the Race” Score
23. “Sugar Rush Showdown” Score
24. “You’re My Hero” Score
25. “Arcade Finale” Score


Gordman´s Meinung

Ich hatte das große Glück, Ralph reichts (oder Wreck-it Ralph) in einer Sneak Preview sehen zu dürfen. Offen gestanden kann man mich nur schwer für 3D Kino begeistern. Doch die Technik, die für Ralph reichts verwendet wurde, ist einfach fantastisch und haut sogar mich als 3D-Muffel von den Socken. Tatsächlich steckt in dem Film unglaublich viel Herz. Die Liebe zum Detail ist unverkennbar, die Mimik der Figuren ist einfach entzückend. Und ob man nun ein Zocker der alten Garde ist oder zum jüngeren Publikum im Allgemeinen gehört: Dieser Film wird jedem gefallen. Besonders die kleine Vanellope hat es mir angetan. So frech und gleichzeitig einfach nur süß ist keine andere Figur die ich kenne. Die deutsche Synchronisation ist perfekt. Christian Ulmen überrascht mich hier vollkommen und wenn ich Vanellope sprechen höre, ist es denkbar, dass Anna Fischer gerne selbst in dem Film als Vanellope mitgespielt hätte.

Für mich sind die Auftritte von Figuren wie Q*Bert, Zangief, M.Bison, Sonic, Dr. Eggman und Bowser natürlich ein Traum. Doch auch Figuren, die beispielsweise extra für Sugar Rush erfunden wurden, wie z.B. King Candy, der Saure Drops und natürlich Vanellope von Schweetz, hätten einen richtigen Auftritt auf einer heimischen Spielkonsole verdient (Sugar Rush ist auf der Homepage des Films spielbar, allerdings ohne die von mir genannten Charaktere, was sehr schade ist).

In Kurzform kann ich nur sagen, dass Ralph reichts ein echtes Disney Meisterwerk der heutigen Zeit für Jung und Alt ist. Seht ihn Euch an. Wenn dieser Film nach seiner erfolgreichen Zeit im Kino auf DVD erscheint, werde ich mir ein Exemplar sichern.

Links

Offizielle Disney DE Webseite: Ralph reichts
Offizieller Trailer auf Youtube: Ralph reichts HD



Abschließend bedanke ich mich sehr herzlich bei FRANDLY PR, insbesondere bei Franziska Buchholz, für die Unterstützung und Genehmigung für diesen Bericht, der andernfalls nicht möglich gewesen wäre. Die Rechte an den Fotos, die in diesem Bericht zu sehen sind, liegen bei ©Disney.


powered by Beepworld